News PS4 Switch

Dragon Quest Builders 2: Kostenloses Update bringt neue Storyline und mehr Speicherstände

Bildmaterial: Dragon Quest Builders 2, Square Enix / Nintendo

Anfang August kündigte Square Enix an, dass es viele kleine, aber feine Anpassungen in Dragon Quest Builders 2 geben wird. Diese sollen mit einem kostenlosen Update geliefert werden. Nun gibt es dazu konkrete Details.

Das Update beinhaltet unter anderem das Anlegen von mehreren Speicherständen, eine extra Storyline, welche als Epilog dienen soll, sowie mehr ‚Buildertopias‘ und Frisuren.

Drei manuelle Speicherstände

Während es bisher nur möglich ist einen manuellen und einen automatischen Speicherstand anzulegen, soll das Update nun drei manuelle Speicherstände bieten. Auch neue Buildertopias sollen verfügbar sein. Diese werden mit dem Spielen des hinzugefügten Epilogs freigeschaltet.

Epilog nach dem ersten Durchspielen

Square Enix gab keine genauen Inhalte über den Epilog bekannt, erklärte jedoch, was man tun müsse, um diesen zu erhalten. Das Spiel muss einmal durchgespielt worden sein, ein Buildertopia will besucht werden, 45 Crafting-Rezepte gefunden und jede Entdecker-Insel-Checkliste muss erledigt werden. Nachdem das geschehen ist, erhält man im Spiel einen Brief, mit welchem man den neuen Inhalt starten kann.

Des Weiteren wird es, ab einem bestimmten Zeitpunkt im Spiel, zusätzliche Frisuren und ein neues Banner geben. Dieses wird mit allen NPCs auf der Insel funktionieren. Auch Rezepturen für Karten, welche das Wetter auf der Insel ändern können, werden auftauchen.

Dragon Quest  Builders 2 ist seit dem 12. Juli für PlayStation 4 und Switch erhältlich. Zu unserem Test geht es hier.

via Siliconera

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!