News

Mega Drive Mini: Sega veröffentlicht „klassischen“ TV-Werbespot

Bildmaterial: Sega Mega Drive Mini, Sega

Heute feiert der Sega Mega Drive seinen 30. Geburtstag. Genau genommen ist es nur die Veröffentlichung des Geräts unter dem Namen Sega Genesis in Nordamerika, die sich heute zum 30. Mal jährt. Weil das aber günstigerweise ganz gut zum Veröffentlichungsplan des Sega Mega Drive Mini passt, lässt Sega die Veröffentlichungstermine in Japan und Europa mal außen vor.

„Genesis Does”. Ein einfacher Satz, der die Konkurrenz in Angst und Schrecken versetzte. Diese beiden Worte waren mehr als nur ein einprägsamer Slogan, der die Stärken der SEGA Genesis und der innovativen, mit Arcade-Hits gefüllten, Bibliothek definierte.

30 Jahre später ist die SEGA Genesis noch immer in den Herzen der Fans auf der ganzen Welt. Zu Ehren dieses bemerkenswerten Tages haben wir den klassischen Werbespot von „Genesis Does“ nachgestellt, um Genesis-Fans wieder in die glorreichen Tage der 16-Bit-Revolution zu führen. Dieses Mal konzentrieren wir uns jedoch auf das Line-up des SEGA Genesis Mini (Mega Drive Mini).

Sega Mega Drive Mini kostet im Paket mit zwei Controllern etwa 73 Euro. Im Paket befinden sich 40 Spiele, die je nach Region (Europa, Japan und Nordamerika) unterschiedlich ausfallen werden. Bei Amazon könnt ihr das Sega Mega Drive Mini bereits vorbestellen*.

Der „klassische“ TV-Spot zum Mega Drive Mini (EU)

Der „klassische“ TV-Spot zum Genesis Mini (US)

1 Kommentar

  1. Ach ist das geil : D Fehlte nur noch ein "Nintendon't" :D Aber allein schon das Seeeeegaaaa zu hören ist immer wieder traumhaft schön. Ich finde es immer noch extrem schade, dass Sega das nicht mehr bei ihren Spielen einbaut^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.