Europa Japan News Nordamerika PC

Google enthüllt am 6. Juni wichtige Details zu Stadia

Bildmaterial: Stadia, Google

Google hat ankündigt, dass man zum kommenden Streaming-Dienst Stadia am 6. Juni um 18 Uhr eine weitere Präsentation abhalten wird. Ihr könnt beispielsweise bei YouTube live mit dabei sein, wenn Google über den Preis, Spiele und Details zum Start von Stadia informieren will. Man darf gespannt sein! Bereits bei der Enthüllung machte Google klar, dass man einiges vor hat.

Welche Preisgestaltung wäre für euch verlockend?

via Gematsu

4 Kommentare

  1. Bin sehr gespannt auf die Preisgestaltung und glaube, über 10 Euro legt die Masse dafür nicht hin im Monat. Aber das Ding ist ordentlich subventioniert, also wieso nicht. Sicher wird es sich am Anfang so oder so nicht rechnen. Gut möglich, dass es auch mehrere Abos gibt.
  2. Ich denke ich würde es nicht mal geschenkt nehmen, dafür bin ich einfach zu sehr mit dem Thema Game-Streaming auf Kriegsfuß. Dementsprechend kann ich nur hoffen das dass eine satte Bruchlandung wird. ^^
  3. Ja ich kann den Tag auch kaum abwarten wenn sich Streaming als die größte Luft Blase in der nächsten Gen heraustellen wird. Aber so sind unsere lieben Konzerne aus dem Silicon Valley. Niemals über den Tellerrand schauen, man geht immer davon aus, "was in den USA funktioniert muss auch im Rest der Welt funktionieren" Oder man ignoriert gleich das es da draußen noch andere Länder gibt. :whistling:

  4. Bin sehr gespannt auf die Neuigkeiten.
    Wird unterstützt, wenn es ansprechend gestaltet wird.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.