Japan News PS4 Switch

Das Opening-Video zu Omega Labyrinth Life

Bildmaterial: Omega Labyrinth Life, D3 Publisher / Matrix Software

Nachdem Entwickler Matrix und D3 Publisher vor ein paar Tagen den Debüt-Trailer zu Omega Labyrinth Life für Nintendo Switch bzw. Labyrinth Life für PlayStation 4 veröffentlicht haben, gibt es nun das Opening-Video zu bestaunen. Darin ist auch der Song „Life is a Labyrinth“ zu hören, welcher von DelightStyle gesungen wird und von Yoffy komponiert und produziert wurde. Das Arrangement stammt von Kenichirou Ooishi.

Obwohl beide Titel zeitgleich in Japan erscheinen sollen, wurde die PlayStation-4-Version des Spiels eigenmächtig um die sexuellen Inhalte gekürzt, während die Nintendo-Switch-Version völlig unberührt und in ihrer Originalfassung vorhanden bleibt. Über die gekürzten Inhalte der PlayStation-4-Version haben wir bereits ausführlich berichtet.

Omega Labyrinth Life bzw. Labyrinth Life soll am 1. August 2019 für Switch und PS4 in Japan erscheinen.

via Gematsu

5 Kommentare

  1. Spiritogre schrieb:

    Sylver schrieb:

    Warum muss ich jetzt an Russ Meyer denken?

    :D
    Weil du alt bist?
    Nicht so alt, wie man vermuten könnte.. aber ich arbeite im Einzelhandel und wir haben grad die Russ Meyer Box im Angebot.. und darauf ist ein Zitat*: "Hätte ich mich nicht so sehr für [Brüste] interessiert, wäre aus mir vielleicht ein großer Filmemacher geworden"

    *habe es leicht zensiert
  2. Sylver schrieb:

    Spiritogre schrieb:

    Sylver schrieb:

    Warum muss ich jetzt an Russ Meyer denken?

    :D
    Weil du alt bist?
    Nicht so alt, wie man vermuten könnte.. aber ich arbeite im Einzelhandel und wir haben grad die Russ Meyer Box im Angebot.. und darauf ist ein Zitat*: "Hätte ich mich nicht so sehr für [Brüste] interessiert, wäre aus mir vielleicht ein großer Filmemacher geworden"
    *habe es leicht zensiert
    Lol, ich zweifle daran, dass aus Russ Meyer ein großer Filmemacher geworden wäre, auch wenn er vielleicht so eine Art Tarantino meint, seine Filme sind einfach Trash. Und sie sind langweilig, ohne Möpse würde die keiner schauen. (Ich gebe aber zu, ich habe nur einige vor ca. 25 Jahren auf RTL geschaut, die waren eine gute Einschlafhilfe, ich glaube ich habe keinen bis zum Ende gesehen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.