Deutsche Verkaufscharts: The Division 2 mit Doppel-Pole

One Piece World Seeker kommt in Deutschland aber nicht schlechter weg als in Japan. Der dritte Platz in den PS4- und Xbox-One-Rankings ist...

Bildmaterial: The Division 2, Ubisoft

Nachdem Tom Clancy schon in Japan der Strohhutbande die Ohren lang gezogen hat, steigt The Division 2 auch in Deutschland ganz oben ein. Was letzte Woche noch Devil May Cry 5 war, ist in dieser Woche der neue Ubisoft-Titel. Wie Devil May Cry 5 gelingt The Division 2 die Doppel-Pole auf PS4 und Xbox One. Die Standardversion holt in beiden Rankings den ersten Platz, gefolgt jeweils von der Gold Edition.

One Piece World Seeker kommt in Deutschland aber nicht schlechter weg als in Japan. Der dritte Platz in den PS4- und Xbox-One-Rankings ist für das erste Open-World-Abenteuer der Reihe hierzulande wohl trotzdem aller Ehren wert. Die Standardversion von The Division 2 landet auch in den PC-Charts ganz oben, hier aber gefolgt von dem Landwirtschafts-Simulator 19. Weitere Neueinsteiger. Fehlanzeige.

In den Nintendo-Switch-Charts drehen wie gewohnt New Super Mario Bros. U Deluxe und Mario Kart 8 Deluxe ihre Runden. Auf Nintendo 3DS landet Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo Selects abermals vor Pokémon Ultramond.

via GfK