Europa Japan News Nordamerika PS4

MediEvil: Erster Gameplay-Trailer zum Remake für PS4

Wie versprochen hat Sony heute den ersten Gameplay-Trailer zu MediEvil für PlayStation 4 veröffentlicht. Gestern erst erfuhren wir, dass es sich tatsächlich um ein waschechtes Remake handelt und nicht etwa nur um ein Remaster. Heute können wir uns davon auch visuell überzeugen!

MediEvil erzählt die Geschichte von Sir Daniel Fortesque, einem eher schrägen Helden, der in einer Schlacht gegen den bösen Zauberer Zarok ein unrühmliches Ende fand. 100 Jahre nach diesem schicksalhaften Tag erhält Sir Dan die Chance, seine Fähigkeiten erneut unter Beweis zu stellen, als er von seinem Erzfeind versehentlich wiederbelebt wird. Abermals gilt es, das Königreich von Gallowmere vor Zaroks Armee der Untoten zu beschützen.

MediEvil wird von Sony in Kooperation mit Other Ocean Interactive erneut zum Leben erweckt. „Egal ob ihr das Original kennt oder noch nie von ihm gehört habt, wir sind uns sicher, dass euch das Schwertschwingen, die raffinierten Rätsel und die umwerfenden Umgebungen gefallen werden“, verspricht Shawn Layden von Sony.

15 Kommentare

  1. Schieberätsel - wie ich diese Dinger hasse!!!

    Hab damals das Original nie gespielt. Wusste auch nicht was es für ein Spiel sein soll, daher hab ich mir den Trailer mal angetan...

    Jaaa nein, ist nicht meins. Daher passe ich mal wieder bei dem frischen alten Käse.

    Ist schon interessant dass immer mehr "Mist" rausgekramt und remaked/remastered wird, was man als Kind schon hatte/kannte. Wobei ich mich frage wer hier (mal wieder) die Zielgruppe sein soll - romantische Nostalgiker?

    Ich frage mich ob die Kiddies von heute, in 20-25 jahren auch nochmal dasselbe wie heute vorgesetzt bekommen - nur halt mit Nerve Gear, oder womit man dann halt zockt.
  2. @Spiritogre

    Also das Woolfe bei der Grafik aufwendiger sein soll halte ich da eher für ein Gerücht :D
    Was das Gameplay angeht..anders würd ichs garnicht haben wollen. Das Ding hat einen Goofy Humor und man steuert ein Skelett. Das muss etwas in Richtung "fummelig" gehen. Aber nur weil vllt ein Indie Entwickler schon was "ähnliches" gemacht hat auf etwas kommendes verzichten? Dann dürfte man ja garnichts mehr spielen. Weil jeder schonmal was ähnliches gemacht hat. ^^

    @Bloody-Valkyrur

    Sony hatte es vorher Remaster genannt. Aber die meisten Fans gehen schon steil wenn sie hören das Activision Spyro und Crash Remaster nennt. Für die meisten sinds Remakes. Daher nennt es Sony nun auch so. Das ist also eher an den Fans hängen geblieben anstelle bei Sony.

    @Chaoskruemel

    Natürlich sind hier in erster Linie Nostalgiker angesprochen. Es können aber natürlich auch neue Fans gewonnen werden.
    Und Mist ist das keinesfalls. Das hat sehr schönen Humor. Und ich sehe Sir Daniel als besseres Maskottchen an als z.B ein Crash. Wobei auf der PS1 viele Charaktere diesen Status hätten haben können.

    Und die heuten Kids zocken ja eher CoD :D Die Marke wird nie sterben.

    @Reita

    Das PSP Ding war eigt auch eher ein Remake. Da wars auch nur eher verschlimmbessert. Also konnte man schon spielen. Aber ans Original kams nicht ran. Hier hält man sich ja stark ans Original. Was sehr gut ist.
  3. Ich denke mal es wird endlich mal Zeit den Leuten den Unterschied zwischen einem Remaster, einem Remake und einem RE-Imagining zu erklären. Denn besonders der Begriff Remake/Remaster wurden durch die Fehl Interpretation von den beiden S Konzernen (Sony und SE) immer wieder falsch formuliert. :/

    Remaster

    Ein Remaster ist ein Spiel das 1:1 auf Grund Basis des Entwickler Codes basiert. Es werden lediglich Auflösung und Framerate hoch geschraubt. Es kann auch vorkommen das neue Grafik Effekte hinzufügt werden. Das Spiel bleibt aber inhaltlich (in den meisten fällen) gleich zum Original. Abweichungen können zwar zum Original vorkommen die sind aber eher klein gehalten. Ein Remaster ist lediglich eine hübschere Version zum Orginal ...... Bekannte Beispiele sind hier:

    God of War Collection, (der anfang aller Heutigen Remasters) GTA V für die aktuellen Konsolen, Uncharted Nathan Drake Collection, Final Fantasy XII Zodiac Age, The Legend of Zelda Wind Waker HD

    Remake

    Hier gibt es mittlerweile die größte Verwirrung ...... Ein Remake ist das Original Spiel das allerdings mit komplett neuen Assests entwickelt wird. Das Spiel bleibt dabei inhaltlich zum Original gleich. Abweichungen können auch hier vorkommen diese sind aber eher kleinere Natur. So genannte Begriffe wie "Grafik-Remake" sind absoluter Quatsch weil ein Remake immer bessere Grafik hat als das Orginal sonst wäre es kein Remake sondern ein Remaster! Bekannte Beispiele sind hier:

    Crash Bandicoot N Sane Trilogy, Spyro Reignited Trilogy, Shadow of the Colossus PS4, Tomb Raider Anniversary, Resident Evil (Gamecube) und nicht zuletzt natürlich MediEvil

    Reimagining

    So und jetzt werden einige aus ihrer Remake Traumwelt erwachen. :D :evil: 8o

    Der Begriff Reimagining ist genau das was die meisten sich unter einem Remake vorstellen was aber total falsch ist. Der große Unterschied bei einem Remake und Reimagining ist der das es nur noch auf der Grundlage des Orginales basiert. Sowohl Gameplay als auch Story und andere Elemente unterscheiden sich Grundsätzlich. Während bei einem Remake lediglich neue Grafik Assests und hier und da neue Elemente eingefügt werden, ist bei einem Reimagining grundsätzlich das Spiel anders zum Original auch wenn es noch auf der Grundlage des Originals basiert. Bekannte Beispiele sind hier:

    Ratchet and Clank PS4, Metroid: Samus Returns, Final Fantasy VII Remake und auch wenn nicht gerade bekannt Medi Evil Resurrection für die PSP

    Jetzt muss man natürlich sagen das besonders Sony und SE den Begriff Remake und Remasters mit ihrer bescheuten Fehl Interpretation in Verruf gebracht haben. Remakes werden auf einmal als Remaster bezeichnet, und Reimagining als Remakes. Beides ist falsch. Es gibt auch keine Remaster die von Grund auf neu Remastrered werden. Sobald das Spiel komplett andere Grafik Assests als das Original hat ist es ein Remake. Deswegen konnte man sich einfach nur an den Kopf fassen warum Sony Shadow of the Colossus als Remaster bezeichnet hat. Warum das FF VII Remake, nun mal FF VII Remake heißt, das muss ich nicht weiter erläutern. Der Begriff Remake lässt sich nun mal besser vermarkten als Reimagining. Ich meine Final Fantasy VII Reimagining hört sich nicht wirklich gut an oder? Dennoch ist das FF VII Remake soviel Remake wie Ratchet and Clank ein Remaster sind nämlich null! Beide Spiel sind Reimagining.

    Jedenfalls hoffe ich konnte endlich einigen erklären warum es solche Verwirrung gibt. Hier könnt ihr euch das ganze noch mal besser erklärt durch lesen.

    reddit.com/r/gaming/comments/7…vs_reboot_vs_reimagining/

    Bookmarked euch lieber meinen Post denn ich werde es in Zukunft nicht noch mal erklären. :whistling: 8o
  4. Der "Mist" war eigentlich in Gänsefüßchen, damit man merkt, dass es ... ach egal...


    Sry für das spaming
  5. KaydonJAK schrieb:

    So genannte Begriffe wie "Grafik-Remake" sind absoluter Quatsch weil ein Remake immer bessere Grafik hat als das Orginal sonst wäre es kein Remake sondern ein Remaster!
    War bei mir nur ein kleiner Zusatz, für mich ist ein Remaster auch lediglich ein Spiel das nur etwas hochskaliert nochmal veröffentlicht wird und gegebenenfalls etwas bessere Lichteffekte hat und wenn nötig etwas Balancing betrieben wurde
    Ich benutze nur den Begriff "Grafik Remake" für mich da sich ja inhaltlich so gut wie nichts ändert, eben wie bei einem Remaster
    Reimagening habe ich allerdings noch nie von irgendeinem Entwickler direkt so wahrgenommen, bisher existieren für mich nur Remaster und Remakes auch wenn ich natürlich verstehe wie du das auslegst und mir gings lediglich darum das es hier von Grund auf Neu angepriesen wurde was aber eben "nur" für die Grafik in diesem Fall zählt und man halt bei den anderen beiden Trilogien bereits den in meinen Augen falschen Begriff Remaster verwendet hatte

    Naja Begriffe hin oder her, macht das Spiel nicht schlechter denke ich, nur dadurch das es halt so formuliert wurde als wäre es eine komplett andere Erfahrung was die Spielweise angeht wollte ich da mal anstoßen^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.