Japan News PS4 Switch

Dragon Quest Builders 2: Bilder zeigen Occulm Island

In der letzten News zu Dragon Quest Builders 2 haben wir bereits über die Insel Occulm Island berichtet. Die Insel ist von Sand bedeckt, aber unter dem trockenen Boden sollen sich wahre Schätze befinden. Im Inneren des Eilands soll man Minen finden, die nicht nur Gold, sondern auch einen unterirdischen See sowie einen geheimnisvollen Tempel verbergen.

Einst florierte Occulm Island durch einen Goldrausch. Als dann die Minen geschlossen wurden, ging es mit dem Ort bergab. Früher wurden hier Objekte aus Metall hergestellt, doch diese Zeiten sind vorbei. Gelingt es euch, die Minen wieder zu öffnen, werden euch die Bewohner der Insel sehr schätzen. Der Bau einer Bar steigert zudem die Motivation der Menschen, sodass sie sich wieder mit dem Bergbau beschäftigen werden und für euch die Erze abbauen. Auch besondere Monster werden euch mit ihren körperlichen Kräften unterstützen.

Die weiteren Bilder zeigen einige der Rätsel, die überall in der Welt versteckt sind. Gelingt es euch, das Puzzle zu lösen, könnte etwas Gutes passieren.

Dragon Quest Builders 2 soll am 20. Dezember 2018 für Nintendo Switch und PlayStation 4 in Japan erscheinen.

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!