JPGAMES.DE – Das war das Jahr 2013 – Guten Rutsch!

Hallo liebe jpgames.de Leser! Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit für den obligatorischen Jahresrückblick. Der letzte ist gefühlt gar...

Hallo liebe jpgames.de Leser! Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit für den obligatorischen Jahresrückblick. Der letzte ist gefühlt gar nicht so lange her, aber seitdem sind eben doch schon wieder 365 Tage vergangen. Wie auch schon in den letzten Jahren will ich euch nicht mit Dingen langweilen, von denen ihr sowieso wisst, dass sie in diesem Jahr passiert sind.

Stattdessen gibt es wieder interessante und lustige Statistiken!

Wollen wir doch zunächst mal sehen, welches News-Thema euch in 2013 am meisten bewegt hat. Die News-Diskussion mit den meisten Antworten und mit den meisten Klicks gab es im E3-Monat Mai. Es war: „E3: 2013: Final Fantasy Versus XIII ist Final Fantasy XV„. Yep. Wie auch im letzten Jahr holt sich Final Fantasy Versus XIII diesen Titel. Es wird langweilig, wenn das Spiel irgendwann mal erschienen ist…

Am zweitmeisten diskutiert wurde die Vorstellung der neuen Xbox One im News-Thema „Microsoft: Die neue Xbox 720 heißt Xbox One„. Weniger Diskussionen, dafür mehr Klicks erhielt übrigens die Enthüllung der PlayStation 4 im Februar im Thema „PlayStation Meeting 2013: Live-Stream zur PlayStation 4„. Auf den folgenden Plätzen tauchen neben News rund um die PlayStation 4 und Xbox One auch immer wieder Final Fantasy XV und Lightning Returns auf.

Das waren Themen, die euch in 2013 am meisten bewegt haben. Doch was hat das jpgames.de Team am meisten bewegt? Wir hatten wieder die Ehre, diverse tolle Events zu besuchen und wahnsinnig interessante Menschen kennenzulernen. Für uns immer wieder ein Highlight, denn wir sind ja auch nur Fans.

Unser Spielemusikfan Rygdea hatte ein tolles Telefon-Meeting mit Arnie Roth. Phoenix traf in London Naoki Yoshida (Final Fantasy XIV: A Realm Reborn). Mit Hideo Baba (Tales of) durften wir uns in diesem Jahr gleich dreimal unterhalten, einmal in München, einmal in Bonn zur Animagic und ein weiteres mal in Frankfurt zum Namco Bandai Anime Day.

Darüber hinaus lernten wir Suda 51, Yasuhiro Wada, Yoshifumi Hashimoto, Ryo Mito, Kunio Hashimoto und Hiroshi Matsuyama kennen. Und noch einige weitere! Es ehrt uns sehr, dass Publisher uns die Gelegenheit einräumen, diese Entwickler zu treffen. Und es macht uns auch sehr stolz, denn es bedeutet irgendwie auch, dass wir in unserer Nische mehr als angekommen sind. Aber noch nicht am Ende, so viel ist auch klar!

Doch jetzt zum spannensten und knackigsten Teil, der Statistik…

  • 5.833 Artikel haben wir in diesem Jahr veröffentlicht. Ein ein paar mehr als im letzten Jahr (5.805)!
  • Die Artikel wurden weit über 17.000 mal kommentiert. 2.000 mal öfter als 2013!
  • Bis zum 31.12.2013 um 11:33 Uhr hat jpgames.de insgesamt 3.196.870 Besucher gezählt. Das ist eine Steigerung von 10,4% im Vergleich zu 2012 – danke! Bis 0 Uhr werden wir vielleicht sogar noch die 3,2 Millionen erreichen.
  • Dieser neue Rekord gelang ohne den Launch eines neuen Final Fantasy Offline-Spiels. Das ist deshalb erwähnenswert, weil ein neues Final Fantasy auf diesen Seiten traditionell für einen unglaublichen Monatsrekord sorgt. Allein im Februar 2012, als Final Fantasy XIII-2 erschien, besuchten uns 351.232 Fans. In 2013 hatten wir eine solche Spitze nicht, die Besucherzahlen waren über die Monate hinweg sehr ausgeglichen. Der stärkste Monat August sticht mit 291.000 Besuchern kaum hervor.
  • Bis zur gleichen Zeit registrierten wir insgesamt 8.939.633 Seitenaufrufe. Auch hier konnten wir eine Steigerung im Vergleich zu 2012 verzeichnen, nämlich 4,3% mehr Seitenaufrufe. Danke!
  • Bei den sogenannten „wiederkehrenden Besucher“ erreichten wir in 2013 einen Wert von 68,9%. Das sind sozusagen Stammbesucher. Und es freut uns sehr, dass wir diesen Wert wieder deutlich steigern konnten. 66,74% waren es in 2012 und 64% in 2011.
  • Unser Forum zählt bis heute 470.195 Beiträge! Vor genau einem Jahr waren es 384.212. In 2013 wurden also 86.000 Beiträge verfasst. Dazu darf man allerdings wissen, dass unser Forum schon seit Dezember 2003 existiert und vor einigen Tagen zehn Jahre alt wurde. Ein Wahnsinnswert also!

Wir möchten euch allen danken, dass ihr uns besucht und uns so die Motivation gebt, immer weiterzumachen! Wir freuen uns schon sehr auf 2014 und geben weiter Vollgas. Wenn ihr mithelfen möchtet, könnt ihr uns unter tony@jpgames.de gern eine Email schreiben! Wir suchen immer Unterstützung! Bis dahin, rutscht gut rein. Wir wünschen euch ein gesundes Jahr 2014!

Tags: