News SWI

Pokémon Karmesin und Purpur: Neuer Seriencode beschert euch dieses Grausam-Pokémon

The Pokémon Company zeigt sich in letzter Zeit in Geberlaune. Weiter geht es heute mit einer neuen Verteilaktion zu Pokémon Karmesin und Purpur. Anlässlich der Championship-Turniere in Thailand wurde ein Seriencode für ein besonderes Grausam-Pokémon veröffentlicht.

Es handelt sich um ein Garados, das, wie bei diesen Gelegenheiten üblich, auf einem Meister-Pokémon eines Vorjahreskämpfers basiert. Konkret handelt es sich um das Garados, welches von Melvin Keh bei den Meisterschaften 2023 in Singapur eingesetzt wurde.

Elden Ring Rectangle

Mit dem Code „GYARAD0S2023SG“ holt ihr euch das Pokémon in Karmesin und Purpur ab. Das ist bis zum 30. Juni 2024 möglich, indem ihr den Code im PokéPortal unter „Geheimgeschenk“ einlöst.

Das Garados ist von Level 50 und hat den Tera-Typ Stahl. Es beherrscht die Fähigkeit Bedroher und trägt ein Partnerband. Es hat die Attacken Kaskade, Donnerwelle, Verhöhner, Scanner erlernt.

In anderen Pokémon-News: Am kommenden Wochenende findet die Wiederholung des letzten Tera-Raid-Events statt. Dann habt ihr erneut die Gelegenheit auf eine Begegnung mit Primarene in 7-Sterne-Raids. Primarene ist ansonsten nicht in Paldea anzutreffen!

via Bisafans, Bildmaterial: Pokémon Purpur, Pokémon Karmesin, Nintendo, The Pokémon Company, Game Freak

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!