Merchandise News

Kingdom Hearts: Square Enix feiert den 20. Geburtstag mit dieser Melodie-Uhr

Das erste Kingdom Hearts ist am 28. März 2002 in Japan für PlayStation 2 erschienen. Einige von euch haben es vermutlich nur gekauft, weil Final-Fantasy-Charaktere darin vorkommen. Oder?

Inzwischen ist Kingdom Hearts seinen Kinderschuhen längst entwachsen, Nomura sei Dank. In diesem Jahr feierte die Reihe ihren 20. Geburtstag mit einem Anniversary-Event, das schließlich auch in der Enthüllung von Kingdom Hearts IV gipfelte.

Und natürlich mit Merchandise. Dazu zählt eine schöne Melodie-Uhr, die explizit den 20. Geburtstag feiert, auch wenn sie erst im September 2023 hierzulande ausgeliefert wird. Im Square Enix Store könnt ihr sie für 159,99 Euro vorbestellen.

Die Uhr spielt zu jeder vollen Stunde eine Melodie. Dank eines Lichtsensors zum Glück nur, wenn der Raum „gut beleuchtet“ ist. Im Dunkeln beleuchtet ein Hintergrundlicht das Kunstwerk. 12 Tracks spielt die Uhr folgerichtig, darunter Klassiker wie Traverse Town, Dearly Beloved, The Other Promise und Passion. Die Lautstärke könnt ihr in drei Stufen einstellen.

Bildmaterial: Square Enix

5 Kommentare

  1. Brandybuck schrieb:

    Einige von euch haben es vermutlich nur gekauft, weil Final-Fantasy-Charaktere darin vorkommen. Oder?
    Freilich!

    Gewisse Artworks muss ich seit inzwischen 20 Jahren einfach nicht wieder und wieder sehen. Und wenn man bei einer Uhr die Zeiger nicht erkennen kann, dann hat die ihren Zweck verfehlt. So wie hier.
    Als Dartscheibe würde das gute Stück aber funktionieren.
  2. Brandybuck schrieb:

    Einige von euch haben es vermutlich nur gekauft, weil Final-Fantasy-Charaktere darin vorkommen. Oder?
    Bei mir war es ehrlich gesagt genau anders herum. Ich habe Kingdom Hearts wegen der Disney-Charaktere gekauft und bin erst danach zu Final Fantasy gekommen.

    Die Uhr sieht gesagt ganz nett aus, aber brauchen tue ich sie definitiv nicht. Außerdem ist der Preis SE-typisch viel zu hoch. Abgesehen von den Lizenz- und Importkosten ist der Materialwert wahrscheinlich nicht höher als 50-60 Euro.
  3. CrimsonCloudKaori schrieb:

    Bei mir war es ehrlich gesagt genau anders herum. Ich habe Kingdom Hearts wegen der Disney-Charaktere gekauft und bin erst danach zu Final Fantasy gekommen.
    Dito!

    Technisch gesehen ist Kingdom Hearts ja eigentlich auch ein Disney Spiel, da diese überwiegend die Rechte an Kingdom Hearts besitzen.
  4. Also schön finde ich die Uhr und würde sie mir auch aufhängen, aber nicht zu dem Preis.... das ist wirklich etwas übertrieben.
  5. Brandybuck schrieb:

    Einige von euch haben es vermutlich nur gekauft, weil Final-Fantasy-Charaktere darin vorkommen. Oder?
    Damals war das tatsächlich bei mir so, ich fand die Mischung einfach genial und es hat einfach total Spaß gemacht. Der zweite Teil war auch sehr sehr gut.

    Leider wurde mir das Franchise dann aber irgendwann zu abgedreht, die Story zu diffus und die verschiedenen Ableger und Plattformen zuviel. Kann mit KH heute leider so gar nichts mehr anfangen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.