Branche News

Japanische Verkaufscharts: Splatoon 3 dominiert, Dragon Quest und Trinity Trigger moderat

Die aktuellen japanischen Verkaufscharts der Woche vom 12. September bis zum 18. September 2022 liegen vor. Splatoon 3 kann mit weiteren 506.610 Einheiten die Spitze verteidigen. Da hat auch Dragon Quest keine Chance.

Die Offline-Version von Dragon Quest X startet auf den Folgerängen mit den verschiedenen Plattformversionen durch. Die Zahlen sind schwer vergleichbar, weil das Spiel an sich einerseits alt ist, andererseits die Downloadzahlen viel größer sind als früher. Den Vergleich mit anderen Remakes und Neuauflagen findet ihr dennoch bei Game Data Library.

Mit Trinity Trigger gibt es einen weiteren Neueinsteiger auf Rang 7. Das neue FuRyu-RPG mit den großen Namen konnte sich aber nur 6.698 Mal verkaufen. Mal sehen, wie es im Westen läuft, die Lokalisierung ist schon bestätigt.

  1. [NSW] Splatoon 3 (Nintendo, 09/09/22) – 506.610 (2.441.290)
  2. [NSW] Dragon Quest X: Offline (Square Enix, 09/15/22) – 143.836 (New)
  3. [PS4] Dragon Quest X: Offline (Square Enix, 09/15/22) – 48.100 (New)
  4. [PS5] Dragon Quest X: Offline (Square Enix, 09/15/22) – 28.371 (New)
  5. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo, 04/28/17) – 9.661 (4.837.415)
  6. [NSW] Nintendo Switch Sports (Nintendo, 04/29/22) – 7.463 (732.175)
  7. [NSW] Trinity Trigger (FuRyu, 09/15/22) – 6.698 (New)
  8. [NSW] Minecraft (Microsoft, 06/21/18) – 6.629 (2.792.678)
  9. [NSW] Kirby und das vergessene Land (Nintendo, 03/25/22) – 5.027 (888.934)
  10. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo, 12/07/18) – 4.720 (4.976.532)
  11. [PS4] Earth Defense Force 6 (D3 Publisher, 08/26/22) – 4.386 (95.569)
  12. [NSW] Momotaro Dentetsu (Konami, 11/19/20) – 4.102 (2.718.985)
  13. [PS5] Horizon Forbidden West (SIE, 02/18/22) – 4.057 (71.216)
  14. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo, 10/18/19) – 3.957 (3.275.672)
  15. [NSW] Mario Party Superstars (Nintendo, 10/29/21) – 3.936 (1.039.089)
  16. [NSW] Monster Hunter Rise + Sunbreak (Capcom, 06/30/22) – 3.472 (269.186)
  17. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo, 03/20/20) – 3.385 (7.329.267)
  18. [NSW] Zelda: Breath of the Wild (Nintendo, 03/03/17) – 2.759 (2.079.049)
  19. [NSW] Fairy Fencer F: Refrain Chord (Compile Heart, 09/15/22) – 2.463 (New)
  20. [PS4] Trinity Trigger (FuRyu, 09/15/22) – 2.396 (New)
  21. [NSW] 51 Worldwide Classics (Nintendo, 06/05/20) – 2.084 (1.019.935)
  22. [NSW] Kirby’s Dream Buffet Download (Nintendo, 08/17/22) – 1.782 (17.449)
  23. [NSW] eBASEBALL 2022 (Konami, 04/21/22) – 1.759 (230.383)
  24. [PS4] Fairy Fencer F: Refrain Chord (Compile Heart, 09/15/22) – 1.732 (New)
  25. [NSW] SD Gundam Battle Alliance (Bandai Namco, 08/25/22) – 1.598 (51.190)
  26. [NSW] Dragon Quest XI S (New Price ) (Square Enix, 12/04/20) – 1.574 (226.500)
  27. [NSW] Xenoblade Chronicles 3 (Nintendo, 07/29/22) – 1.538 (167.718)
  28. [PS5] Trinity Trigger (FuRyu, 09/15/22) – 1.530 (New)
  29. [NSW] Pokémon Sinnoh-Remakes (TPC, 11/19/21) – 1.481 (2.584.443)
  30. [NSW] Pokémon-Legenden: Arceus (TPC, 01/28/22) – 1.361 (2.293.815)

Die Hardware-Charts:

  1. Switch OLED – 96.889 (2.622.850)
  2. Switch – 25.683 (18.692.443)
  3. Switch Lite – 4.986 (4.891.228)
  4. Xbox Series S – 13.211 (178.457)
  5. PlayStation 5 – 8.739 (1.658.430)
  6. PS5 Digital – 2.441 (267.251)
  7. Xbox Series X – 866 (159.791)
  8. New 2DS XL (inkl. 2DS) – 29 (1.188.709)
  9. PlayStation 4 – 12 (7.819.872)

via Gematsu, Bildmaterial: Trinity Trigger, XSEED Games, Marvelous, FuRyu, Three Rings

20 Kommentare

  1. Kelesis schrieb:

    Aber von Microsofts Konsole gibt es zumindest irgendeine halbwegs verfügbare Variante - von der PS5 ist keine Version verfügbar.
    Da hast du durchaus recht und jeder der eine Series S haben wollte dem beglückwünsche ich dazu eine Problemlos im Laden kaufen zu können.

    Trotzdem sind die Hardware Sales alleine von der Disk PS5 overall ja noch knapp 6 Mal höher als die der Series S und X zusammen. Also keine Ahnung was man hier schon wieder für nen Doom Szenario zusammenspinnen muss.

    Natürlich sind Verkäufe von etwas was problemlos verfügbar ist deutlich höher als etwas das dauernd ausverkauft ist da muss man kein Genie für sein. Und solange sich die Lage für die PS5 und Series X nicht 100% entspannt wird man überall noch recht schleppend verkaufen.
  2. DantoriusD schrieb:

    Trotzdem sind die Hardware Sales alleine von der Disk PS5 overall ja noch knapp 6 Mal höher als die der Series S und X zusammen.
    im Vergleich zur letzten Gen, lagen die Hardware Sales der Base PS4 ~678 Mal höher als die Xbox One, das ist ja immerhin schonmal was :thumbup:
  3. DantoriusD schrieb:

    Tut mir leid aber mit dir zu Diskutieren bringt einfach nichts da du eh in deiner Hate Speech festgefahren bist.
    Ojojoj, sind dir die Argumente ausgegangen und brauchst nun persönlich werden?

    Also ich sehe direkt 3-4 getriggerte User aufgrund des Satzes dass sich die Xbox Series diese Woche besser abgesetzt als die PS5. Bin mir nicht so sicher dass ich hier wirklich das Problem bin. Aber das nur am Rande, werde da nicht weiter eingehen.

    DantoriusD schrieb:

    1. Es gibt genau 2 Revisionen der PS5 aktuell. Die Digitale und normale sind 2 verschiedene Geräte. Das hat nichts mit ner Revision zu tun.

    2. Die 2. Revision der PS5 hat nur etwas am Kühlkörper verändert....für das Unternehmen nen paar Cent die sie in der Produktion einsparen.

    3. Das eine Konsole über ihr Lebenszeitraum immer wieder neue Revisionen erhält ist seit dem NES nichts neues. Dabei geht es um schönheitskorrekturen die über die Lebenszeit eben neu Entwickelt werden oder um neue Herstellungsverfahren. Dies hat absolut NICHTS mit der Performance der Konsole zu tun.
    Joa, wird ja selbst als das Gehäuse D bezeichnet und ist wie schon erwähnt ein Gerücht. Ich möchte dahingehend nur sagen dass sie sich mit ihren stetigen Revisionen selbst auch ein Bein stellen mit diesen Verbesserungen, nur halt anderweitig.

    DantoriusD schrieb:

    Du bekommst keinen PC für 500€ der auch noch in 5 Jahren die gleiche Performance abliefert wie die Aktuellen Konsolen. Im übrigen jesitze ich (oder eher gesagt meine Bessere Hälfte) einen Highend PC trotzdem bevorzuge ich eben das Spielen an Konsolen und besonders die Exklusivtitel.
    Dann musst du dich aber auch mit den Einschränkungen anfreunden, die du dir selbst erteilst. Ich schreibe dir nur die Empfehlung.

    Kelesis schrieb:

    Aber von Microsofts Konsole gibt es zumindest irgendeine halbwegs verfügbare Variante - von der PS5 ist keine Version verfügbar.
    Es scheint dass man es nicht schätzt, dass sowas zur Verfügung steht, weil der Egoismus, auf ein "Powerhouse" gerichtet, im Weg steht dass andere mit weniger Budget vielleicht auch ihrem Hobby nachgehen möchten. Zumindest erachte ich das etwas in den Kommentaren.

    Edit: Bin da mal raus, kommt eh nichts mehr bei rum.
  4. Dino schrieb:

    Ojojoj, sind dir die Argumente ausgegangen und brauchst nun persönlich werden?

    Nö sind mir nicht nur verfehlt das alles den kompletten Kernpunkt der Diskussion da es den Kunden einen Scheiss interessiert die wievielte Revision man von Konsole XY nun bekommt du dich aber an dem Thema scheinbar sehr drann aufziehst das Sony nun noch eine womöglich auf den Markt schmeisst.


    Dino schrieb:

    Also ich sehe direkt 3-4 getriggerte User aufgrund des Satzes dass sich die Xbox Series diese Woche besser abgesetzt als die PS5. Bin mir nicht so sicher dass ich hier wirklich das Problem bin. Aber das nur am Rande, werde da nicht weiter eingehen.

    Weil du hier wie eingangs erwähnst Äpfel mit Birnen vergleichst. Series S ist in jedem Laden verfügbar während millionen nach ner PS5 Geiern die es in keinem Geschäft gibt.....man muss kein Genie sein was sich dann wohl öfter verkauft.


    Dino schrieb:

    Joa, wird ja selbst als das Gehäuse D bezeichnet und ist wie schon erwähnt ein Gerücht. Ich möchte dahingehend nur sagen dass sie sich mit ihren stetigen Revisionen selbst auch ein Bein stellen mit diesen Verbesserungen, nur halt anderweitig.
    Und selbst wenn es kein Gerücht ist.....wen interessiert es schlussendlich? Es wäre für Digital Only Käufer nen deutliches Plus wenn sie das Laufwerk einzeln kaufen könnten. Für neu Käufer vielleicht ne Überlegung wert wenn der Preis stimmt.

    Trotzdem ist es am Ende alles ne PS5.....Punkt. keine der Versionen hat ne wirklich technische Veränderung. Alle 3 Geräte haben die gleiche Leistung. Also wo soll man sich bitte nen Bein stellen? Man bietet dem Kunden einfach nur mehr Auswahl.


    Und weil du dich ja so schön an den Revisionen aufziehst, die Base PS4 hatte zu ihrer Lebzeit bereits 5 Revisionen computerbild.de/artikel/cbs-Ti…-ueberblick-31429937.html dazu noch 2 für die PS4 Slim und 2 für die PS4 Pro.

    Sobald irgendwas geändert wird muss halt ne neue Revision und Modellnummer raus. Das können andere Geräte in der Herstellung sein oder eben wirkliche Upgrades wie größere Interne Festplatten.


    Dino schrieb:


    Es scheint dass man es nicht schätzt, dass sowas zur Verfügung steht, weil der Egoismus, auf ein "Powerhouse" gerichtet, im Weg steht dass andere mit weniger Budget vielleicht auch ihrem Hobby nachgehen möchten. Zumindest erachte ich das etwas in den Kommentaren.

    Und genau hier verstehst du einfach 0 was ich meine. Es ist mir scheiss egal was sich die Leute kaufen. Aktuell muss ich sogar meinen Hut vor Microsoft ziehen da sie mit der Series S eigendlich ne verdammt clevere Idee gefahren haben wo es nunmal die Series X und PS5 nicht in der freien Wildbahn gibt.

    Trotzdem schaue ich nicht von jetzt bis zum nächsten großen Spielerelease sondern denke auch mal 4-5 Jahre weiter denn solange sollte die aktuelle Konsolengeneration noch laufen.

    Die Series S ist nunmal als "Next Gen" Konsole beworben worden und sollte eben noch die nächsten 4-5 Jahre supportet werden. Trotzdem ist sie Leistungstechnisch nicht gerade deutlich stärker als die One X der letzten Konsolengeneration.

    Es hat nichts mit Egoismus oder "Powerhouse" denken zu tun wenn die Leistung der Series S eben in der Zukunft zu nem Flaschenhals für die Series X werden könnte. Die Spiele MÜSSEN für beide Konsolen laufen und im schlimmstenfalle hat man dann auf der Series X nen wunderbares Gamingerlebnis während die Series S aus allen Löchern pfeift und das Spielerlebnis nicht sonderlich schön ist. Genau DANN Sind eben die Leute mit weniger Budget die gearschten weil sie schon fast gezwungen werden auf ne Series X upzugraden um weiter spielen zu können.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.