News PC PS4 PS5

Stray ist das Spiel der Stunde und knackt alle Rekorde für Annapurna Interactive

Es hatte sich schon angedeutet, dass Stray beliebt sein würde. Die hervorragenden Rezensionen der Presse haben dann ihr Übriges getan. Stray ist das Spiel der Stunde und das zeigt sich auch bei Steam.

Über 60.000 gleichzeitige SpielerInnen bei Steam verzeichnete Stray gestern. Das ist natürlich nicht die ganze Wahrheit, Stray war zusätzlich auch noch bei PlayStation Plus für Extra- und Premium-Abonnenten gratis verfügbar.

Aber die „concurrent player“ bei Steam werden gerne als Richtwert für den Erfolg und aktuellen Hype zu einem Spiel herangezogen. Gerne natürlich auch, um den grandiosen Misserfolg zu dokumentieren.

Zum Zeitpunkt des vorläufigen Höhepunkts gestern wurden nur 12 Spiele häufiger gespielt als Stray, darunter natürlich die Free-to-play-Hits sowie AAA-Games wie FIFA 22 und GTA.

Mal zum Vergleich: Klonoa Phantasy Reverie Series erreichte in der Spitze 753 SpielerInnen. Monster Hunter Rise wird nach der Sunbreak-Veröffentlichung in der Tagesspitze von etwa 150.000 SpielerInnen gespielt. The Quarry verzeichnet einen All-Time-Peak von 6.349 SpielerInnen bei Steam.

Stray ist damit mit Leichtigkeit der erfolgreichste Titel von Annapurna Interactive, die bekanntlich ein ganz gutes Händchen bei der Auswahl ihrer Indie-Publishing-Titel haben. Entwickelt wurde Stray von dem französischen BlueTwelve Studio, das man zuvor kaum kannte.

Klappts für Annapurna Interactive nochmal? In Kürze wird der Publisher (u. a. auch Neon White) eine eigene Showcase abhalten. Der Erfolg von Stray dürfte ein bisschen mehr Zulauf bringen.

Der Launchtrailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via VGC, Bildmaterial: Stray, Annapurna Interactive, BlueTwelve Studio

3 Kommentare

  1. Glückwunsch. Ich spiele es auch gerade und auch wenn es an sich nichts weltbewegendes ist, macht es einfach spaß und ist echt süß (außerdem sieht es auch noch ziemlich schick aus).
  2. Ich bin ja Katzen und Annapurna, das freut mich total.

    Ich werde aber wohl noch warten, bald steht Xenoblade an und so kleine Spiele wie Ghost of Tsushima liegen hier auch noch ungespielt ..
  3. Ich habe jetzt auch ein paar Stündchen rein geschaut (habe mir extra deswegen das Premium PS Plus geholt) und bin auch sehr angetan! Erfindet die jetzt nicht alles neu, ist aber super süß und jedem Katzen Freund zu empfehlen und macht auch das was es will alles richtig (außer man will ne bestimmt Trophäe, an der stelle beiße ich mir die Zähne aus, der Controller wird wohl eher den Geist aufgeben, als bei Elden Ring ^^")
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.