Branche News

Stray-Publisher Annapurna Interactive hält heute Abend eigene Showcase ab

Als Ersatz für die E3-Messe haben auch in diesem Jahr viele Publisher und Entwicklerteams ihre eigenen Shows in Form von Streams abgehalten, um den Fans zu zeigen, auf welche Spiele sie sich in nächster Zeit freuen dürfen.

Um in der Flut an Shows nicht unterzugehen, zieht Annapurna Interactive erst jetzt nach und kündigt ein eigenes Showcase für Ende Juli an. Annapurna Interactive gilt als Publisher mit gutem Händchen. Neben Stray, das in Kürze erscheint, veröffentlichte man zuletzt unter anderem Neon White, Solar Ash und Twelve Minutes.

Enthüllungen, Ankündigungen und mehr

Das Showcase von Annapurna Interactive soll am 28. Juli 2022 um 21:00 Uhr abends stattfinden. Leider haben die Verantwortlichen nicht bekannt gegeben, wie lange die Show gehen wird und welche Titel gezeigt werden. Es wird lediglich versprochen, dass es neue „Enthüllungen, Ankündigungen und mehr“ geben wird.

Doch ein Teaser-Trailer könnte bereits verraten, welche Spiele auf dem Showcase gezeigt werden. Mit im Trailer dabei ist unter anderem Stray. Außerdem gibt es Szenen zu Thirsty Suitors, Hindsight und Storyteller zu sehen.

Zu vielen Titeln aus dem eigenen Produkt-Portfolio steht ein Veröffentlichungstermin bislang noch aus, sodass wir uns auf zahlreiche Erscheinungstermine freuen können.

Der Livestream ab 21 Uhr (Twitch)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Teaser-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Stray, Annapurna Interactive, BlueTwelve Studio

3 Kommentare

  1. Annapurna sorgt zumindest bei mir dafür, dass ich mir ein Spiel näher anschaue. Da ist längst nicht jedes Spiel super, aber sie sind interessant.
  2. Tatsächlich fand ich Thirsty Suitors jetzt hier doch sehr interessant. Sehr viel WTF-Potential mit abgedrehter Story und unverbrauchten Figuren.
    Auch The Lost Wild fand ich interessant, der Rest ist eher so an mir vorbei gerauscht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.