News PC PS4 PS5 XBO XBX

The Callisto Protocol vom Dead-Space-Schöpfer bekommt Termin und Trailer spendiert

Das Horror-Spiel The Callisto Protocol, ein neues Sci-Fi-Abenteuer vom Schöpfer von Dead Space, wird am 2. Dezember 2022 weltweit für PlayStation, Xbox und PCs erscheinen. Und damit etwa zwei Monate vor dem Dead Space Remake.

The Callisto Protocol entsteht bei Krafton und Striking Distance Studios unter der Leitung von Glen Schofield. Es wird „Survival-Horror der nächsten Generation“ versprochen, der „brutale Kämpfe mit einer zutiefst menschlichen Geschichte in einer erschreckenden Sci-Fi-Welt verbindet“.

Davon könnt ihr euch im neuen Gameplay-Trailer selbst überzeugen.

The Callisto Protocol spielt im Jahr 2320 auf Jupiters totem Mond Callisto und zwingt Spielende, aus dem Hochsicherheitsgefängnis Black Iron Prison zu entkommen und die schrecklichen Geheimnisse der United Jupiter Company aufzudecken. Spielende müssen ihre Umgebung absuchen und ihre Taktik anpassen, indem sie eine einzigartige Mischung aus Fern- und Nahkampf einsetzen, um einen mysteriösen Ausbruch zu überleben, der Callisto ins Chaos gestürzt hat.

„Als Game Director gibt es nichts Befriedigenderes, als die Spieler auf eine angsteinflößende Reise mitzunehmen, die ihnen noch lange nach dem Weglegen des Controllers in Erinnerung bleibt“, so Glen Schofield, CEO von Striking Distance Studios. „Survival-Horror-Spiele sind seit Jahrzehnten meine Leidenschaft, und ich freue mich darauf, die Möglichkeiten der neuesten Konsolen zu nutzen, um das Genre an erschreckende neue Orte zu bringen, wenn wir The Callisto Protocol später in diesem Jahr veröffentlichen.“

Der neue Gameplay-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: The Callisto Protocol, Krafton, Striking Distance Studios

3 Kommentare

  1. Sieht auf jeden Fall interessant aus.
    Den Dead Space Einschlag sieht man aber sofort.
    Hoffentlich wird das keine einfache Kopie davon. ^^
  2. Da die ursprünglichen Dead Space Macher hinter dem Spiel stecken, kann es gar keine Kopie werden :)
    Eher wird das Dead Space Remake eine Kopie :)

    Callisto Protokoll finde ich jedenfalls bisher viel ansprechender als das DS Remake. Ich bin gespannt!

    Das wird ein intensiver Horror-Zeitraum von Oktober bis März.
    Scorn, Callisto Protokoll, Dead Space, Resi 4... ich freu mich :D
  3. Naja, wenn die Formel einfach nur 1:1 übernommen wird, ists ne lieblose Kopie. :P

    Hoffe schon auf ein paar neue Ansätze und Ideen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.