News PS4 SWI

Anonymous;Code könnte schon bald auf Englisch erscheinen

Mages hat auf Facebook auf eine Fan-Anfrage zu einer englischen Umsetzung von Anonymous;Code reagiert. Die Antwort lautete dabei „536f6f6e2e“. Wenn man das im Hexadezimal-System als die Zahlenfolge „53 6f 6f 6e 2e“ auffasst, ergibt das im gewohnten Dezimalsystem die Zahlenfolge „83 111 111 110 46“. Schaut man nun in einer ASCII-Tabelle nach, ergibt das „Soon.“ Oder ihr gebt auf eurer Tastatur jeweils „Alt+83“ etc. ein. Spannend.

Essenz der ganzen Übung: Mages teasert, dass Anonymous;Code schon bald auf Englisch erscheinen soll.

Anonymous;Code ist die Fortsetzung der Science-Adventure-Serie und wurde ursprünglich schon 2015 angekündigt, die Entwicklung geriet dann einige Jahre ins Stocken. Inzwischen steht mit dem 28. Juli 2022 aber der japanische Veröffentlichungstermin fest, als Plattformen bleiben PlayStation 4 und Nintendo Switch. Mit Anonymous;Code sollen die noch offenen Fragen der Serie beantwortet werden. So sollen Charaktere aus früheren Ablegern wieder einen Auftritt haben.

Simulationen rekursiv

Die Visual Novel spielt im Jahr 2037 und beschäftigt sich mit dem „Earth Simulator“, der von einem Computer namens „Gaia“ kreiert wurde. Nachdem die Menschheit erfolgreich Menschen auf einer „anderen Erde“ erschaffen hat, die sich innerhalb des Computers befinden, entwickelt diese Menschheit schon bald ihren eigenen „Earth Simulator“. Diese Entwicklung bringt die Menschheit dazu, ihre eigene Existenz zu hinterfragen.

Das Eröffnungsvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Bildmaterial: Anonymous;Code, Mages, 5pb., Chiyomaru Studio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!