Mobil News

My Hero Ultra Impact: Das „Quirk-Battle-RPG“ erscheint nun auch im Westen

Nach My Hero Academia: The Strongest Hero steht schon der nächste Mobile-Ableger der beliebten Serie in den Startlöchern. Bandai Namco verkündete heute den Start der Vorregistrierung (Android, iOS) zu My Hero Ultra Impact.

In Japan ist My Hero Ultra Impact schon seit Mai 2021 verfügbar und wurde drei Millionen Mal heruntergeladen. Nun steht die englische Übersetzung vor ihrer Veröffentlichung in 57 weiteren Ländern.

Die internationale Version soll gleich zum Launch auf dem Stand der japanischen Version sein, also inklusive aller bisher hinzugefügter Inhalte, Charaktere und Features.

My Hero Ultra Impact ist ein „Quirk-Battle-RPG“ mit den bekanntesten Figuren aus dem Hit-Anime „My Hero Academia“. Im Spiel können Fans ihre Lieblingscharaktere rekrutieren, sie trainieren und dann in 3vs.3-Kämpfen gegen die KI oder die Teams anderer SpielerInnen kämpfen lassen. Dazu stehen ihnen neben den bekannten Quirks, die auch kombiniert werden können, ebenfalls besondere Plus Ultra Moves zur Verfügung.

Neben den Kämpfen gegen Kontrahenten erwartet Fans auch ein Story-Modus, in dem die Geschichte von My Hero Academia vom ersten Treffen zwischen All Might und Deku an nachgespielt werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: My Hero Ultra Impact, Bandai Namco

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!