News

JPGAMES.DE: Phils Spiele des Jahres 2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und das Team von JPGames.de will euch dieses Jahr nun zum insgesamt siebten Mal seine Spiele des Jahres präsentieren. Täglich werden bis zum 31. Dezember daher einige Teammitglieder drei Favoriten des Jahres 2021 sowie die am heißesten erwarteten Titel des nächsten Jahres vorstellen – heute ist Phil (Fayt) an der Reihe.

Phils Spiele des Jahres
Platz 3: Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles
Das Jahr endet und ich konnte auch 2021 eine Menge Spiele genießen und beenden. Trotz der Fülle an Titeln waren nur wenige aktuelle Spiele dabei. Vieles kam aus den vorherigen Jahren oder Dekaden. Nichtsdestotrotz konnte ich ein paar Perlen dieses Jahr für mich entdecken, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Der dritte Platz in meinem Game-of-the-Year-Ranking geht dieses Jahr an Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles. Trotz der recht eingeschränkten Auswahl an verschiedenen Modi, hatte ich mit dem Titel recht viel Spaß gehabt, was vor allem an dem wirklich gut umgesetzten Storymodus und den dynamischen Kämpfen lag. Ich hoffe sehr, dass sich Cyberconnect2 an einen zweiten Teil wagt und die kleinen Mängel ausbessert. Der Anime als Spiel hat jedenfalls Potenzial für einen Nachfolger.
Platz 2: Root Film
Relativ am Anfang des Jahres gespielt, konnte sich Root Film dennoch in meiner Top 3 halten. Die Mystery-Detektiv-Visual-Novel aus dem Hause Kadokawa Games hatte es mir dieses Jahr besonders angetan. Die Charaktere waren eine deutliche Verbesserung zum Vorgänger Root Double und die Geschichte, wenn auch sehr geradlinig, bot mir genügend Überraschungen, um bis zum Ende fasziniert zu bleiben. So fasziniert, dass es sich Silber in meinem Ranking erspielen konnte.
Platz 1: Guardians of the Galaxy
Womit nur noch Platz 1 fehlt und dieser ist eigentlich recht untypisch für mich. Marvel’s Guardians of the Galaxy, ein Spiel, das ich erst jetzt beendet habe, hat sich direkt in mein Herz gespielt – und das sage ich als jemand, der mit dem Marvel-Universum nur wenig Berührungspunkte hat… mal abgesehen von Deadpool. Doch zurück zu den Gärtn…Wächtern. Besonders die rasante Geschichte mit ihren „Ups and Downs“, den vielen Twists und einem Ende, das Eindruck gemacht hat, gepaart mit sensationellen Charakteren, die sich gegenseitig fertigmachen und dann doch wieder zusammenreißen, haben mich sehr beeindruckt. Wenn Square Enix noch einen weiteren Teil entwickelt und hier und da das Kampfsystem aufpoliert, würde ich mich sehr darüber freuen. Wenn ich nicht schon beim nächsten Titel wäre, würde ich sehr gerne Rocket noch ein wenig als Wurfgeschoss misshandeln und mit Star-Lord durchs All surfen. Später vielleicht nochmal. Dieses Jahr landet mit Guardians of the Galaxy also ein recht untypischer Titel für mich auf dem ersten Platz, allerdings auch wohlverdient.
Most Wanted 2022
Wer mich kennt, weiß, dass ich eigentlich nicht so weit vorausplane. Vieles, was ich vorbestelle, landet erst einmal im Regal. Nur weniges wird direkt gespielt. Von daher ist es schwierig, mich da einzuordnen. Worauf ich auf jeden Fall Bock habe, ist Triangle Strategy, auch freue ich mich auf den Nachfolger zu Atelier Sophie und die hoffentlich 2022 erscheinenden Trails-Teile. Darüber hinaus wird wohl wieder jede Menge spontan eingekauft, als Schnäppchen versteht sich, denn Geiz ist nach wie vor geil.

Das gesamte Team von JPGames wünscht euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2022!

Bildmaterial: Cyberconnect2 / Aniplex / SEGA, Kadokawa, Disney / Square Enix

2 Kommentare

  1. Brandybuck schrieb:

    Worauf ich auf jeden Fall Bock habe, ist Triangle Strategy, auch freue ich mich
    Gleich mal die LE dazu vorbestellt, ich kann irgendwie nicht einkaufen gehen ohne nochmal in nen Game Shop zu wandern. Gleich mal vier neue Titel vorbestellt. Ist damit dann schonmal von der Most Wanted mit gesichert. Trails of Nayuta auch gleich noch damit ist alles aus der most wanted von mir vorbestellt. xD
  2. Ich hatte Root Film bzw. auch Root Double bis gerade überhaupt nicht auf dem Schirm (obwohl @Fayt es auch in seiner Signatur hat, wie ich gerade sehe haha). Eigentlich klingt das nach Spielen, die mir durchaus gefallen könnten - wenn ich denn mal dazu komme. Jetzt erst einmal sind sie auf die Wunschliste gewandert, vielen Dank für die indirekte Empfehlung :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.