News PC PS4 SWI TGS21

Blue Reflection: Second Light zeigt im neuen Trailer verschiedene Aspekte

Koei Tecmo hat heute nicht nur Atelier Sophie 2 enthüllt, sondern auch einen neuen Trailer zu Blue Reflection: Second Light veröffentlicht. Dieser beginnt fröhlich und unbeschwert, nimmt aber eine düstere Wende.

Ein Mädchen in einer fremden Welt

Ein Mädchen findet sich in einer fremden, sommerlichen Welt wieder. Ihr Name ist Ao Hoshizaki. In einer isolierten Schule leben die drei Mädchen Kokoro, Yuki und Rena, welche wie Ao ihre Erinnerungen verloren haben. Was ist hier los und wie kann Ao gleichzeitig in der ungewohnten Umgebung leben und wieder in ihr altes Leben zurückkehren? Bei ihren Erkundungen trifft die Truppe auf neue Mädchen, Gegenden, seltsam bekannte Dinge, Monster und eine mysteriöse Kraft.

Auf ihrer Reise werden die Mädchen die Beziehungen untereinander stärken. Das hat dann auch Auswirkungen auf die Kämpfe. Gemeinsam können zudem verschiedene Objekte hergestellt werden. Auch die Schule gilt es auszubauen, Anliegen zu erfüllen und verschiedene Events inklusive Dates zu erleben. Die Charakter-Designs stammen übrigens von Mel Kishida.

Blue Reflection: Second Light wird am 9. November 2021 in Europa für Nintendo Switch, PlayStation und PC-Steam erscheinen. Für Nintendo Switch* und PlayStation 4* gibt es eine Handelsversion, die ihr bereits bei Amazon findet! In Japan ist eine Demo erhältlich. Wir konnten bereits den Prolog sowie das erste Kapitel von Blue Reflection: Second Light antesten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Blue Reflection: Second Light, Koei Tecmo, Gust

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!