News PC SWI

Infinity: Taktik-RPG für Game Boy Color wird nach 20 Jahren doch noch veröffentlicht

In den letzten Wochen konnte Incube8 bei Kickstarter über 370.000 kanadische Dollar (ca. 247.000 Euro) für Infinity sammeln. Das Spiel wird nun wie ursprünglich geplant für Game Boy Color fertiggestellt und erscheint darüber hinaus dank des Stretch-Goals von 350.000 CAD auch für Nintendo Switch.

Das Spiel wurde einst von Affinix Software zwischen 1999 und 2001 für Game Boy Color entwickelt. 2002 wurde das Projekt wegen der Marktverlagerung zum Game Boy Advance und Problemen beim Publisher aber eingestampft.

2016 wurde eine unvollendete Version als ROM veröffentlicht und nun hat sich ein Team aus alten und neuen Mitarbeitern gefunden, um das Spiel zu vollenden und wie geplant auf GBC-Cartridges zu veröffentlichen.

Das passiert nun. Weil das Stretch-Goal erreicht wurde, wird Infinity außerdem auch für Nintendo Switch erscheinen. Dabei wolle man das Spiel nicht einfach nur portieren. Es soll einige moderne Anpassungen geben, darunter eine passende Auflösung und einige Verbesserungen. Auch für PC-Steam erscheint Infinity.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Infinity, Incube8

1 Kommentar

  1. Das sieht atemberaubend aus. Es hat was von DemiKids Black in visueller Hinsicht. Das wird in naher Zukunft geholt. Die Game Boy Handheld-Trilogie hat so kreative Titeln. Ich bin immer überrascht wie experimentell man damit umgeht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.