Branche News

Die Tokyo Game Show 2021 kommt: Japanische Publisher geben Line-ups bekannt

Die Tokyo Game Show 2021 kommt – und zwar mit großen Schritten. Wer von der Gamescom etwas enttäuscht war, der dürfte heute mit großen Augen auf die (englischsprachige) Programm-Website der Veranstalter schauen. Ganz besonders natürlich, wenn man es mit japanischen Videospielen hält.

Man muss schon den Eindruck haben, als hätten sich die großen japanischen Publisher in der Pandemie-Zeit ganz bewusst für die Heimatmesse und gegen die Gamescom entschieden. So viel hat man eben nicht zu zeigen, besonders bei gleich zwei zeitlich nah beieinander liegenden Messen.

Neben Square Enix, wo wir ein wenig Hoffnung auf Final Fantasy XVI haben dürfen, sind auch Konami und Capcom mit von der Partie. Konami wird u. a. eFootball und Yu-Gi-Oh! Master Duel mit im Gepäck haben, ebenso wie einige Spiele von Partnern, darunter The Legend of Heroes: Kuro no Kiseki und Astria Ascending.

Bei Capcom hat man noch keine Spiele konkret benannt, wird aber am 30. September um 22 Uhr (15 Uhr deutscher Zeit) das „Capcom Online Program“ präsentieren. Dabei gibt es 50 Minuten Material und mindestens englische Untertitel.

Auch Koei Tecmo ist mit einem Livestream dabei, dabei wird man sich auf Blue Reflection und Nobunaga’s Ambition: Shinsei konzentrieren. Zudem hat man Dynasty Warriors 9 Empires und einen unangekündigten Titel im Gepäck.

Auch Spike Chunsoft (Danganronpa) sowie D3 Publisher (Earth Defense Force) werden jeweils Live-Programme aufbieten. Bandai Namco, zur Gamescom mit dem besten Line-up ausgezeichnet, lässt auch die Heimatmesse nicht links liegen. Hier gibt es aber noch keine Details. Ebenso wenig zu Level-5, Arc System Works und Sega / Atlus, die aber auf alle Fälle präsent sind.

Das klingt nach unterhaltsamen Tagen! Habt für die genauen Uhrzeiten und Livestream-Links unbedingt unsere „Gaming-Sommer 2021“-Übersicht im Auge, die wir in Kürze mit den Terminen füllen werden.

Bildmaterial: Tokyo Game Show 2021

1 Kommentar

  1. Happinet hat auch was gebucht, eventuell präsentiert man ein neues Update zu Brigandine. Das hat man letztes Jahr auch gemacht. Das fände ich toll.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.