Branche News

Grasshopper Manufacture: Das Studio von Suda51 plant drei brandneue IPs

Die Ära „Travis Touchdown“ (No More Heroes) hat Goichi „Suda51“ Suda für beendet erklärt. Wie geht es also weiter für sein Studio Grasshopper Manufacture? Das war Thema bei einem Gespräch am Rande der Veröffentlichung von No More Heroes 3 mit IGN Japan.

Die Pläne sind nämlich schon sehr konkret. Innerhalb der nächsten zehn Jahre habe man drei brandneue IPs. Nach und nach soll es damit losgehen. Insgesamt arbeitet Suda51 derzeit an fünf Projekten. Die Chancen stehen gut, dass es bunt und abwechslungsreich wird. Ob auch Hotel Barcelona dabei ist? Das wird sich zeigen.

Grasshopper Manufacture zeichnete sich in der Vergangenheit nicht nur für No More Heroes verantwortlich. Auch Shadows of the Damned, The Silver Case, killer7, Sine Mora, Lollipop Chainsaw und Killer is Dead gehen auf das Konto des japanischen Studios.

Und natürlich hat Suda51 auch Träume. Ein Spiel basierend auf einer Marvel-Marke würde er gerne machen. Am besten mit Shatterstar, sagt er. Deadpool gäbe es zwar auch, aber Shatterstar würde besser zu Grasshopper passen. In der Tat sieht Shatterstar aus, als könnte er auch leicht einem Spiel von Grasshopper Manufacture entsprungen sein.

Bildmaterial: Lollipop Chainsaw, Kadokawa Games, Grasshopper Manufacture

3 Kommentare

  1. Damit ist nun auch klar, wieso er vor kurzen meinte, dass er ein No More Heroes 4 frühestens in 10 Jahren machen würde.
    Bin wirklich mal gespannt was das für Projekte sind und wann das erste enthüllt wird davon. Wird aber sicherlich noch ne ganze Weile dauern, wenn er schon insgesamt mit 10 Jahren plant^^
  2. Ich würde einen Nachfolger zu "Lollipop Chainsaw" feiern! Ich hab' den abgedrehten japanischen Sch... auf der PS3 richtig gemocht! ^^
  3. Mich würde es aber brennend interessieren, welche Rolle er bei den 3 Titeln nehmen wird. Bis auf No More Heroes war er nicht die leitende Figur in den Projekten. Da scheint sich hier ein Mythos zu kreieren wie bei Kojima, wo man Kojima Titel zuspricht, wo er hauptsächlich als Producer beteiligt war.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.