Hotel Barcelona
News

Hotel Barcelona: Suda51 und Swery65 versuchen immer noch, das Horror-Projekt zu realisieren

Hotel Barcelona. Wer jetzt an Goichi „Suda51“ Suda und Hidetaka „Swery65“ Suehiro denkt, Hut ab! Dann erinnert ihr euch an diesen Tag im Jahre 2019. Sie kündigten damals ein gemeinsames Projekt an. In diesem Beitrag von 2019 nannte der Autor die beiden aufgrund ihrer innovativen (und oft kommerziell nicht sehr erfolgreichen) Spielideen „Querdenker“ – so schnell entwickelt sich Sprache.

Ja, aber was ist denn nun mit Hotel Barcelona? Schon 2018 hatte man die Zusammenarbeit beschlossen, doch die Ideen dazu, so sagte man 2019, sind in Vergessenheit geraten, nachdem man sich betrunken hatte. Klingt witzig, aber wer den beiden auf Social-Media-Kanälen folgt, weiß: Könnte schon wahr sein…

Es war ein etwas seltsamer Livestream, den Suda51 und Swery65 da 2019 veranstalteten. Es passt ins Gesamtbild, dass man bei „Devolver Digital“ (diesen Publisher nannten beide als Wunschkandidaten) umgehend dementierte, etwas von diesem Spiel zu wissen. Bei Twitter bat man darum, dass Suda und Swery ihr Spiel pitchen. „Nennen Sie uns Zeit und Ort, meine Herren.“

Kontakt alle zwei bis drei Monate

Und was ist nun aus dem Projekt geworden? In einem Reddit AMA (via VGC) zum in dieser Woche veröffentlichten The Silver Case 2425 wollten das auch die Fans wissen. „Ich kontaktiere Swery65 selbst jetzt während COVID etwa alle zwei bis drei Monate, um zu erörtern, wie wir Hotel Barcelona wahr werden lassen können“, so Suda. „Es hängt wirklich vom Timing ab, da es stark von der Arbeit beeinflusst wird, die ich derzeit mache.“

Mit anderen Worten: Er hat viel zu tun und Swery scheint die Sache auch nicht so richtig voranzutreiben. Und glaubt man Devolver Digital, hat Hotel Barcelona sowieso noch keinen Publisher. Ist es mehr als eine Idee? Das wissen wir auch heute nicht.

Bildmaterial: IGN

4 Kommentare

  1. Sie haben es im Stream so genannt, aber laut Suda ist ihm das 30 Minuten vor Beginn der Ausstrahlung eingefallen.
  2. Mein Silver Case 2425 sollte Morgen ankommen. Sowas gehört unterstützt und ich würde mir wünschen, dass man mit der Gesamtausgabe vielleicht ein paar neue Fans gewinnen kann. Und ebenso wünsche ich mir natürlich ein ordentliches No More Heroes 3. Die Produktion am Spiel müsste ja auch mittlerweile beendet sein, so, dass Suda vielleicht frei wäre.

    Bei Suda ticken die Uhren anders. Vor gefühlt Jahren wurde das Remaster zu Flower, Sun and Rain angekündigt worauf ich sehnsüchtig warte, da ich die Version für den DS schon fantastisch fand. Killer 7 Remastered hat es bisher auch nie auf Konsole geschafft (habe es selbst erstmals auf dem PC damals nachgeholt). Und Swery ist vermutlich mit damit beschädigt, sich zu betrinken. Würde gerne dieses Projekt von Suda und Swery realisiert sehen. Dann bitte mit einem Soundtrack von Akira Yamaoka der bereits zu The Silver Case und der Fortsetzung The 25th Ward einige sehr gelungene Remixe zugesteuert hat, glaube sogar auch den ein oder anderen Original Track.
  3. Ich weiß nicht. Ich bin skeptisch. Ich bin von den Werken von Swery65 nicht so überzeugt. Wenn es kommt, dann gerne. Ich sehe gerne neue Marken, aber wenn nichts daraus wird, dann habe ich weiterhin neutrale Gefühle. Suda51 hat besseren Track-Record, auch wenn ich es bisserl schade fand, dass er nicht oft Director sein konnte. In so vielen Games hatte er wenig was zu tun und da waren hauptsächlich andere Leute involviert. Von Lollipop Chainsaw bis Killer is Dead. Das ist schon krass.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.