News

Medienbericht: Netflix arbeitet an einer Pokémon-Serie im Live-Action-Format

Wie die renommierte Variety berichtet, befindet sich eine neue Pokémon-Serie bei Netflix in Arbeit. Dabei bezieht man sich auf natürlich nicht näher benannte Quellen.

Nun wäre eine Pokémon-Serie nichts Besonderes – davon gibt es schließlich eine ganze Menge. Es soll sich aber um eine Live-Action-Serie handeln, so wie wir es bereits von Meisterdetektiv Pikachu kennen.

Das Projekt steckt demnach noch in den Anfängen, zur Handlung gäbe es deshalb noch keine Details. Als Autor und ausführenden Produzenten habe man jedoch Joe Henderson gewonnen. Henderson ist aktuell Co-Showrunner und ausführender Produzent der Netflix-Serie Lucifer, die in ihre sechste und letzte Staffel geht.

Vertreter von Netflix und Henderson hätten auf eine Variety-Anfrage nicht reagiert, heißt es. Für Variety kommt der Pokémon-Vorstoß nicht überraschend, aber das wisst auch ihr: In den letzten Monaten und Jahren hat Netflix sein Anime-Portfolio ebenso ausgebaut wie jenes zu Serien und Filmen mit Bezug zu Games.

Auch Pokémon wäre auf Netflix nicht neu: Erst in diesem Monat ging die 23. Staffel des Pokémon-Anime auch bei Netflix an den Start. Meisterdetektiv Pikachu findet ihr ebenso bei Netflix, genauso wie Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution.

Bildmaterial: Detective Pikachu, The Pokémon Company / Warner Bros. / Netflix

4 Kommentare

  1. Auf die Gefahr hin, dass mich Die-Hard-Pokémon-Fans zerreißen: ich fand Meisterdetektiv Pikachu ganz unterhaltsam und von der Qualität der Animationen eigentlich ganz gut. Die atmosphärische Dichte und Inszenierung, würde ich behaupten, zielt auf eine andere Altersgruppe ab. Sonst habe ich nicht mehr wahnsinnig viel mit den kleinen Monstern am Hut, würde aber sicher mal in eine Serie reinschauen die kein Anime ist.
  2. Wenn wirklich eine kommt, hoffe ich nur, dass man am Design der Pokemon nochmal arbeitet. Einige sahen bei Meisterdetektiv Pikachu zwar ganz gut aus, andere aber auch furchtbar. Da würde ich mir eher wünschen, dass man versucht die so dazustellen, dass sie auch normale lebendige Wesen aussehen und nicht wie irgendwelche Horrorpuppen eines missglückten Experiments, eines Tim Burton für Arme Imitators... Gerade Pikachu war z.B. teilweise furchtbar...^^
    Und falls man wieder auf existierende Chars zurückgreifen sollte bitte diesmal gerne auch so, dass man die zumindest auch im Ansatz erkennt... Das war teilweise schon merkwürdige bei der Meisterdetektiv Verfilmung :D

    Wenn das hinhaut sollt man da eigentlich was unterhaltsames draus basteln können. Genug Potential gibts ja durchaus. Bin mal gespannt.
  3. Also ich fand das Design der Pokemon im Film durchgehend gut. Es war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber insgesamt gefiel mir ihre "Real"-Interpretation der Tierchen.
    Wenn die Serie auch von der Inszenierung und Animation vergleichbar wird mit dem Film, wäre durchaus zufrieden ^^
    Würde bestimmt mal anschauen.
  4. Hmm... Live Action...
    Ob die Serie dann auch an etwas ältere "Kinder" gerichtet sein wird?
    Versteht mich nicht falsch, die Mons sollen sich jetzt nicht im Kampf zerfleischen oder so, aber mal diverse Themen, die mal nicht Kinder betreffen, könnte man schon darin ansprechen.

    Und zu dem Detektiv-Film:

    awake schrieb:

    Auf die Gefahr hin, dass mich Die-Hard-Pokémon-Fans zerreißen: ich fand Meisterdetektiv Pikachu ganz unterhaltsam und von der Qualität der Animationen eigentlich ganz gut. Die atmosphärische Dichte und Inszenierung, würde ich behaupten, zielt auf eine andere Altersgruppe ab. Sonst habe ich nicht mehr wahnsinnig viel mit den kleinen Monstern am Hut, würde aber sicher mal in eine Serie reinschauen die kein Anime ist.
    Joa, der Film war zwar ziemlich vorhersehbar, aber recht unterhaltsam.


    Bei dem Design der ganzen Mons bin ich gespaltener Meinung.
    Z.B. Glurak fand ich furchtbar! Karpador war für mich einfach perfekt getroffen!
    Bei Mewtu hingegen musste ich mich erst daran gewöhnen - die olle Nacktkatze. XD
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.