News SWI

Veröffentlichung von Rune Factory 5 verspätet sich im Westen

Rune Factory 5 haben bestimmt einige von euch auf dem Wunschzettel. Ursprünglich war es noch für eine Veröffentlichung 2021 geplant, aber daraus wird offensichtlich nichts. In einer aktuellen Pressemeldung zum Line-up von Publisher XSEED Games zur E3 wird das Spiel für „Anfang 2022“ geführt.

Die Verschiebung wurde nicht kommuniziert, sondern geht aus einem Schaubild hervor, das an die US-Presse verschickt wurde. Ein Fehler ist möglich, aber… es wäre ein ziemlich großer Fehler.

Rune-Factory-Fans können sich aber sich noch ein wenig gedulden. Nach der langen Wartezeit und der Ungewissheit, ob ein neuer Titel nach der Schließung des ehemaligen Entwicklers Neverland überhaupt realisiert werden könnte, ist es eine gute Nachricht, dass Rune Factory 5 überhaupt ein Ding ist.

Darum gehts in Rune Factory 5

In Rune Factory 5 hat der männliche oder auch weibliche Protagonist sein Gedächtnis verloren und landet im fremden Dorf Rigberth, das mitten in der Natur gelegen ist. Dort schließt dieser sich spontan einer Gruppe von Ordnungshütern an und sein Leben nimmt einen neuen Lauf. Zu seinen Aufgaben zählt es, Land zu bestellen, das Grenzland zu verteidigen oder im Fluss zu angeln.

Zudem könnt ihr euch mit Stadtbewohnern verbünden, um mächtige Komboattacken zu entfesseln, mit denen ihr gegnerische Monster besiegen könnt. Die Monster können auch gezähmt werden, wenn ihr es zu eurer Riege zählen wollt. Natürlich könnt ihr wie in anderen Teilen Freunde und eure große Liebe finden.

In einem vergangenen Beitrag haben wir bereits einige der potenziellen HeiratskandidatInnen vorgestellt. Selbstverständlich müsst ihr auch euren Bauernhof aufbauen und bewirtschaften.

via Stealth40k, Gematsu, Bildmaterial: Rune Factory 5, Marvelous, XSEED / Hakama

2 Kommentare

  1. Finde ich gut, dass man sich mehr Zeit nimmt. So können hoffentlich auch die extremen Einbrüche der Framerate behoben werden.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.