News PC

Mit Lost Epic könnt ihr jetzt dem Krieg der Menschen gegen die Götter beiwohnen

Das Action-RPG Lost Epic von Publisher Oneoreight und Entwickler Team Earth Wars ist ab sofort im Early-Access. Der kunstvolle 2D-Side-Scroller wurde im November 2020 erstmals angekündigt.

Zum Start in den Early-Access bekommt ihr Lost Epic mit 15 % Rabatt für 14,27 Euro. Zu Beginn sind zwei der sechs geplanten Gebiete zugänglich, dazu gibt es eine Vielzahl von Quests und über 30 Waffen und Fähigkeiten. Geplant ist, dass die Early-Access-Phase sechs bis zwölf Monate andauert.

In Lost Epic geht es um einen Krieg der Menschen gegen die Götter.

Götter haben es hier nicht leicht

SpielerInnen schlüpfen in Lost Epic in die Rolle einer Ritterin, um sich den Göttern zu stellen. Die Kämpfe werden dabei als schnell und actionreich beschrieben. Es soll ebenfalls eine tiefe Charakterentwicklung, aufwertbare Waffen, NPCs mit Nebengeschichten und verschiedene Biome zum Erkunden geben, welche die Welt Sanctum abwechslungsreich machen. Das Charakter-Design stammt von Namie, unter anderem verantwortlich für Fate/Grand Order, Azur Lane.

Weitere Plattformen außer Steam wurden bisher nicht angekündigt.

via Gematsu, Bildmaterial: Lost Epic, Oneoreight, Team Earth Wars

4 Kommentare

  1. Das sieht wirklich sehr nice aus! Art- und Charakterstil sprechen sehr an. Das ganze im 2D Stil und Art erinnert an Valkyrie Profile, ohne allerdings das schöne Kampfsystem zu nutzen.
    Nur diesen Multiplayer-Ansatz bei den Bossbattles hätte ich jetzt nicht gebraucht...bzw. es scheint sich ja nur auf diese zu beschränken/ also ansonsten kein Coop oder so im Spiel möglich...weiß noch nicht ganz, was ich davon halte.
  2. Ein neues 2D Souls^^ was auch noch schön aussieht, naja leider nur für Steam. Mal schauen ob ich dann doch wieder mal was auf dem PC spielen werde, interessant sieht es auf jeden Fall aus.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.