News PC PS4 PS5 SWI

Im Horror-Spiel Ikai verteidigt ihr euch mit mystischen Kanji gegen Dämonen

Publisher PM Studios und Endflame haben das psychologische Horror-Game Ikai angekündigt. Ikai soll „düstere japanische Folklore“ im Oktober auf PCs, PlayStation und Nintendo Switch bringen.

Eure einzige Verteidigung gegen die Dämonen im Horror-Spiel ist die Fähigkeit, diese mit mystischen Kanji abzuwehren. Zum Glück müsst ihr dazu kein Japanisch können. Davon ist jedenfalls auszugehen. Der erste Ankündigungstrailer gibt über die Gameplay-Mechanik noch nicht viel Aufschluss.

Ikai soll das klassische First-Person-Horror-Genre verkörpern, mit einer wehrlosen Hauptfigur, die nicht in der Lage ist, ihre Gegner mit „traditionellen“ Mitteln anzugreifen. Damit meint man: Keine Waffen, keine Schwerter. Stattdessen müsst ihr euch stellen. Weder fliehen, noch angreifen.

Seht nachfolgend den Ankündigungstrailer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Ikai, PM Studios, Endflame

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!