News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Fuga: Melodies of Steel von CyberConnect2 schickt euch in den Krieg

CyberConnect2 hat die Veröffentlichung von Fuga: Melodies of Steel für den 29. Juli 2021 für PlayStation 5, Xbox Series, PS4, Xbox One, Switch und PCs angekündigt. Die Veröffentlichung bietet japanische und französische Sprachausgabe sowie englische (und weitere) Untertitel.

Fuga: Melodies of Steel ist der neuste Eintrag der langjährigen Reihe Little Tail Bronx. Die Abenteuer spielen immer in der gleichen Welt. Einer Welt, die von anthropomorphen Katzen und Hunden bevölkert wird. Alle Spiele bieten aber eine andere Geschichte. Fünf Einträge kennt die Reihe, zu der unter anderem Tail Concerto und Solatorobo gehören.

In einer schicksalhaften Nacht wird ein friedliches Dorf in die Flammen des Krieges verwickelt. Eine Gruppe von Kindern ist entschlossen, ihre Familie aus den Klauen der Berman-Armee zu befreien.

Ihr bekommt es mit finsteren Mächten zu tun und das Setting ist inspiriert von Frankreich während des Zweiten Weltkriegs. An Bord eines riesigen Panzers namens Taranis machen sich die Kinder auf die Suche.

via Gematsu, Bildmaterial: Fuga: Melodies of Steel, CyberConnect2

1 Kommentar

  1. Solatorobo war dufte und hatte unfassbar viel Charme.
    Das Ding hier sagt mir eher weniger zu, entfernt sich halt in sämtlichen Belangen zu sehr vom Vorgänger und grade der Expeditions-Modus sieht sehr kostengünstig aus. Vielleicht leg ich es mir mal zu, Priorität hat's aber nicht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.