News PC PS4 PS5 XBO XBX

Elden Ring bietet einen Mehrspielermodus für bis zu vier SpielerInnen

Die gestrige Enthüllung von Elden Ring wirkt noch nach. Viele Details gab es schon gestern Abend, weitere werden nun bekannt. Wie aus dem englischen Fact-Sheet für die Presse hervorgeht, bietet Elden Ring auch einen Online-Mehrspielermodus für bis zu vier SpielerInnen. Das berichtet VGC.

Auch die deutsche Pressemeldung schneidet den Mehrspielermodus an. „Ob zu Fuß oder hoch zu Ross, ob allein oder online mit Freunden – weite Ebenen, beklemmende Sümpfe und üppige Wälder warten auf neue Helden. Spielerinnen und Spieler bezwingen schwindelerregende Bergketten, erkunden atemberaubende Schlösser und erleben viele weitere eindrucksvolle Kulissen, deren Größenordnung und Opulenz alle bisherigen Titel von FromSoftware in den Schatten stellt“, heißt es.

Konkretere Details gibt es leider noch nicht.

Dafür ist nun auch bekannt, wie Elden Ring mit der Cross-Gen-Problematik umgeht. Das Spiel wird für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und über Steam für PCs erscheinen. Elden Ring unterstützt dabei Smart Delivery auf Xbox-Konsolen und umfasst ein Gratis-Upgrade auf die PS5-Version für alle SpielerInnen, die eine PS4-Version erwerben.

Am 21. Januar 2022 dürft ihr in die neue FromSoftware-Welt eintauchen.

Bildmaterial: Elden Ring, FromSoftware, Bandai Namco

5 Kommentare

  1. Generell sehr schön, werde es dann wieder mit nem Kumpel spielen. Allerdings wäre interessant zu wissen, ob man Plattform übergreifend zusammen zocken kann, weil ich mittlerweile nicht mehr sicher bin, bis Anfang 2021/ Im Januar eine PS5 zu haben ^^"
  2. Spiel sieht echt gut aus und hätte wirklich 3 Leute die das direkt mit mir spielen würden. Jetzt ist nur noch abzuwarten wie der online Modus wird. Wenn wieder sowas rauskommt, bei dem nur der "Host" in der Story fortschreitet, dann wäre es doof. Ich hoffe mal das Beste.
  3. Fand den Ersteindruck in Sachen Spielwelt, Optik und Co. schon mal ziemlich cool, finde aber ein bisschen besser hätte man die Grafik noch hinbekommen können, auch wenn das für mich eher zweitrangig ist
    Das Gameplay sieht schön klassisch nach Souls aus und auch das Gegnerdesign ist super
    Wo ich echt skeptisch bin und bleibe ist die Richtung Open World und das man mit Pferden reitet und unterwegs ist
    So ein Spiel finde ich schlauchiger glaube deutlich angenehmer, aber ich lasse mich dann einfach mal überraschen wie der Aufbau des Spiels und der Rest so von statten geht^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.