News PC PS4 SWI

Da wird gestaunt: Legend of Mana präsentiert sein Eröffnungsvideo

Bei Square Enix Presents hat Square Enix am gestrigen Abend die Eröffnungssequenz aus Legend of Mana präsentiert. So langsam können sich Mana-Fans auf die Ankunft von Legend of Mana vorbereiten. Besonders die in Europa. Denn das Original schaffte es einst zwar nach Amerika, aber nicht zu uns.

Die Gelegenheit, Legend of Mana in einer Remaster-Fassung nachzuholen, bietet sich hierzulande leider nur digital. Abhilfe schafft wie so oft Asien, wo ihr euch eine englischsprachige Handelsversion sichern könnt. Die hiesige, digitale Variante bietet für 29,99 Euro auf Switch, PS4 und PCs allerdings deutsche Textoptionen.

Das Remaster bietet eine herausgeputzte Optik, überarbeitete und neu gezeichnete Hintergründe sowie eine aktualisierte Benutzeroberfläche. Darüber hinaus gibt es neue Funktionen wie die Möglichkeit, Feindbegegnungen auszuschalten, sowie das erstmals veröffentlichte Minispiel „Ring Ring Land“.

In Legend of Mana begebt ihr euch auf die Suche nach dem mystischen Mana-Baum. Dabei entdeckt ihr… dass die Weltkarte leer ist. Auf eurer Reise erhaltet ihr Artefakte, die ihr an beliebigen Stellen auf der Karte platziert. So erweckt ihr Städte und Dungeons zum Leben und schreitet in der Story voran.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Legend of Mana, Square Enix

5 Kommentare

  1. Toll, jetzt wünsche ich mir einen LoM Anime...
    Aber nett von Square, dass sie einen Extratrailer gebastelt haben. Leider wird es wohl das einzige zu dreissig Jahre Mana bleiben.
  2. Solche schäbigen Square Enix Releases unterstütze ich als Sammler grundsätzlich nicht!
  3. WTF?

    Sicher dass die Disc bei PA nur englische Texte hat? Wäre seltsam, da der DL uA Jap/Eng/Deu hat ...
  4. chungkingAngeL schrieb:

    Solche schäbigen Square Enix Releases unterstütze ich als Sammler grundsätzlich nicht!

    Was genau ist denn hieran nun wieder schäbig? Der rein digitale Release außerhalb Asiens (sofern das gemeint ist) dürfte vorher klar gewesen sein. Ob sich noch zusätzliche Textsprachen bei der physischen Asia-Version befinden wird sich dann bald zeigen. Aber unüblich wäre es nicht bei den Asia-Veröffentlichungen, denn die brauchen meistens auch nicht mehr als Japanisch/Chinesisch/Englisch.

    Hatte vorhin mit meiner Freundin, wenn auch ungern, bei Play-Asia diese Version vorbestellt, weil sich hier mal wieder der Kauf einer physischen Version lohnt (mit 30 Euro ist es teurer als SaGa-Frontier und mit über 5 Gigabyte auf der Switch auch recht groß und downloaden kann ich ja eh nichts mehr aus dem eShop). Freue mich sehr auf das Spiel, ist wie Chrono Cross nie in Europa erschienen und optisch macht es im Remaster auch noch einiges her. Darf man gerne boykottieren, ich warte da schon lange drauf.

    Ob es zur Mana-Reihe zum Jubiläum was neues gibt wage ich nun auch zu bezweifeln, aber die Marke wurde in den letzten Jahren eigentlich wieder recht ordentlich gepflegt. Es fehlt eigentlich nur noch ein brandneuer Ableger mal wieder. Da wäre ich allerdings deutlich vorsichtiger als bei den Remasters.
  5. OH! Dieser Animations Trailer ist wirklich schön! (Ich will jetzt gerne auch eine kleine Animeserie dazu XD) Ich habs jetzt auch importiert, und freue mich auf das Spiel ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.