News PC PS4 PS5 XBO XBX

Far Cry 6 zeigt erstes Gameplay-Material und erscheint am 7. Oktober

Ubisoft hat neben der Gameplay-Premiere von Far Cry 6 auch das Veröffentlichungsdatum des Spiels genannt. Am 7. Oktober könnt ihr euch auf PlayStation 5, Xbox Series X, PlayStation 4, Xbox One, PCs via Epic Games Store und Uplay sowie Stadia in des kriegerische Paradies von Yara stürzen. Neben dem ganzen Livestream findet ihr weiter unten auch drei deutsche Videos.

Ein tropisches Paradies, auf dem die Zeit stillsteht

In Far Cry 6 verschlägt es SpielerInnen auf das tropische Paradies Yara, auf dem die Zeit stillsteht. Eine moderne Guerilla-Revolution stellt sich dem Diktator der Insel in den Weg, Antón Castillo (verkörpert von Giancarlo Esposito – den meisten bekannt aus Breaking Bad). Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Nation zu altem Ruhm zurückzuführen. Ein blutiger Traum, für den er über Leichen geht und den er nun auch seinem Sohn Diego aufbürdet.

In der Rolle des/r Guerilla-Kämpfers/in Dani Rojas (als weiblicher oder männlicher Charakter spielbar) trotzt ihr diesem Regime. Kämpft euch durch dichte Dschungel und die Straßen der Hauptstadt, Esperanza. Dazu stehen euch wieder serientypisch allerlei Waffen und Vehikel zur Verfügung, während ihr zudem ein Netzwerk von Verbündeten aufbaut, welches euch im Kampf unterstützt. Darunter findet sich nicht zuletzt Chorizo, ein… rebellischer Dackel.

Ihr könnt Far Cry 6 bei Amazon in verschiedenen Editionen vorbestellen*.

Far Cry 6: Gameplay-Premiere im Stream

Deutsche Videos

Bildmaterial: Far Cry 6, Ubisoft

2 Kommentare

  1. Ich muss sagen, auch wenn das gezeigte Material echt nicht schlecht aussieht, dass ich seit dem 4. Teil raus aus der Reihe bin und auch nicht wirklich das Interesse den neusten zu kaufen. Ich für meinen Teil kann nämlich nur 1 Spiele Reihe mit der Ubisoft Open World Formel verfolgen, da dass sonst selbst für mich zu eintönig wird und ich habe mich für Assassins Creed entschieden. Aber vielleicht, wenn das Spiel wirklich sehr gut wird, werde ich es mir irgendwann im Sale holen.
  2. Ich hatte Teil 3+4 gespielt wegen der Story obwohl ich kein Fan von Shootern bin.
    Mit 5 war ich dann auch mehr oder minder wieder raus, aber eher wegen dem Setting.
    Habe mir jedoch den Ableger dazu geholt aber bis heute nicht durchgespielt (bin irgendwo mitten drin)

    Bei 5 war ja glaube mitunter die Kritik, dass der Held, auch wenn individualisierbar, eben nur eine stumme Spielefigur war, was hier zum Glück nicht wieder der Fall ist.
    Ich werde mir sicherlich auf Youtube Gameplay Videos anschauen wenns veröffentlicht wurde, aber ich glaube, dass es nicht zum selber spielen reichen wird.

    Beim Trailer hatten sie mich bei der Disc Schusswaffe mit den gebrannten CDs "CD-R" und dem abgespielten Macarena Song :D
    Zum Hund: Klein aber Oho ;)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.