Summoners War: Sky Arena
News PC SWI

Save me Mr Tako: Definitive Edition erscheint im Game-Boy-Look für Nintendo Switch

Entwickler Christophe Galati und Publisher Limited Run Games haben die Veröffentlichung der Save me Mr Tako: Definitive Edition für Nintendo Switch und PCs am 5. Mai 2021 bekannt gegeben.

Das Original war bereit 2018 erschienen, aber im Oktober 2020 aus den digitalen Stores genommen worden. Die Wege von Publisher Nicalis und Christophe Galati hatten sich getrennt. Die Neuveröffentlichung bietet dabei auch einige neue Inhalte. Wer das Original besitzt, muss das neue Spiel leider auch kaufen, um die neuen Inhalte zu spielen.

Galati erklärt, warum das so ist. „Weil das Spiel aus den Stores genommen wurde und jetzt unter einem neuen Publisher erscheint, können wir das alte Spiel nicht patchen und müssen es als ein neues Spiel veröffentlichen. Das bedeutet leider auch, dass jeder, der das Original gekauft hat, die neue Version kaufen muss, um alle neuen Inhalte zu genießen“, erklärt Galati.

Galati kontaktierte Valve und Nintendo, um einen Rabatt für BesitzerInnen des Originals zu erwirken. Leider sei dies nicht möglich gewesen. Wie es der Zufall und der neue Publisher Limited Run Games so will, wird es auch eine physische Version für Switch geben. Details dazu folgen.

Die Definitive Edition bekommt einen neuen Schwierigkeitsgrad und das Originalspiel wird neu ausbalanciert. Außerdem gibt es einige Quality-of-Life-Verbesserungen und ein neues Hinweis-System.

Helft der Menschheit als kleiner Oktopus

Save me Mr Tako: Tasukete Tako-San spielt in einer Welt, in der zwischen den Menschen und Oktopussen Krieg herrscht. Doch der kleine Held Mr. Tako ist ein hilfsbereiter Oktopus, der eines Tages eine Frau vor dem Ertrinken rettet. Eine Fee sieht diese wundervolle Tat und gibt Mr. Tako die Fähigkeit, an Land zu überleben und Gegner durch das Anspucken mit Tinte in Plattformen verwandeln zu können.

Natürlich versucht der kleine Oktopus, den Konflikt zwischen Menschen und Oktopussen zu schlichten. Dabei müsst ihr in insgesamt sechs Welten allerlei Rätsel lösen, 16 unterschiedliche Dungeons erkunden und zähe Bosse bekämpfen. Die Optik ist dabei an den klassischen Game-Boy-Look angelehnt. Das Farbschema kann dabei einfach per Knopfdruck zwischen mehreren Paletten gewechselt werden.

Seht nachfolgend einen alten Trailer des Originals.

Bildmaterial: Save me Mr Tako: Definitive Edition, Christophe Galati, Limited Run Games

2 Kommentare

  1. Okay, ich muss sagen, dass ich schon beim Original immer mal überlegt habe, es mir zuzulegen, um in Gameboy-Erinnerungen zu schwelgen.. (einige Stages erinnern mich sehr an einen der Kirby-Gameboy Teile)
    Aber jetzt werde ich dann wohl bei dieser Definitive Edition zugreifen, vielleicht kann ich ja sogar die phys. Version bei LR abstauben, mal schauen.
  2. Bin mir nicht sicher, ob ich den Kopffüssler kenne. Jedenfalls löst GB-Optik bei mir keine Nostalgie aus. Die mangelnde Farbpalette spricht mich nicht an.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.