News PC PS4 XBO

NieR Replicant: Ein Blick auf die neuen Inhalte und den kostenlosen DLC

Durch ein frühzeitiges Listing im Microsoft-Store war bereits bekannt geworden, dass es zur Veröffentlichung von NieR Replicant ver.1.22474487139… auch einige kostenlose DLCs und Boni geben wird. Square Enix stellte diese nun im Detail vor. Es geht um Kostüme und Waffen, aber auch um eine Extra-Episode und neue Dungeons. Teilweise waren diese Inhalte früher in Japan als DLC veröffentlicht und sind jetzt Teil des Spiels.

Neben verbesserter Grafik, einem neu aufgenommenen Soundtrack und neu synchronisierten Dialogen dürfen sich NieR-Fans zum Beispiel über eine neue Extra-Episode freuen. Die neue „Meerjungfrau“-Episode dreht sich um ein Schiffswrack und ein kleines Mädchen und bietet ein neues Szenario und einen spannenden Bosskampf.

Neue Dungeons und Gastauftritte

Der Extra-Dungeon aus „Welt des wiederverwendeten Gefäßes“ war in Japan einst als DLC veröffentlicht worden und ist als „15 Nightmares“ bekannt. SpielerInnen dürfen sich hier einer Reihe schwieriger Dungeons stellen. Wer sie durchspielen kann, darf sich auf neue Waffen und die zusätzlichen Kostüme „Kabuki“ und „Samurai“ freuen. Nach Erhalt der Kostüme kann man über das Optionsmenü das Aussehen feindlicher Projektile zu Emils Gesicht ändern.

Wer NieR Replicant (hier bei Amazon vorbestellen*) einmal durchspielt, wird Zugriff auf ausgewählte Tracks aus NieR: Automata erhalten. Diese lassen sich dann als Hintergrundmusik abspielen. Fans von NieR: Automata dürfen sich zudem auf Gastauftritte freuen: Die japanischen und englischen Stimmen von 2B und 9S werden im Spiel zu hören sein.

Als kostenlosen DLC wird Square Enix zur Veröffentlichung das Kostümpaket „4 YoRHa“ anbieten. Damit können Fans die Kostüme und Waffen ihrer Charaktere gegen Lieblingsdesigns der Fans (inkl. 9S, 2B und A2) aus NieR: Automata austauschen.

Ein neuer Trailer stellt euch diese umfangreichen Neuerungen und Boni vor. Darüber hinaus seht ihr unten auch noch einmal den aktuellen Live-Action-Werbespot.

Vorbestellerboni bei PlayStation, Xbox und Steam

Doch damit noch nicht genug. Weitere Boni können VorbestellerInnen einstreichen. Square Enix hat diese nach Plattformen wie folgt aufgeschlüsselt. Dem Vernehmen nach handelt es sich dabei um Vorbestellungen der digitalen Version.

  • PlayStation 4 – Alle Editionen werden ein exklusives, dynamisches Design und Avatar-Set für PlayStation 4 enthalten. VorbestellerInnen erhalten ebenfalls eine digitale Kopie des Mini-Soundtracks.
  • Xbox One – VorbestellerInnen erhalten eine digitale Kopie des Mini-Soundtracks. SpielerInnen können den Mini-Soundtrack nur im Spiel über eine entsprechende App abspielen. Die Musikdateien können nicht von der Konsole kopiert werden.
  • Steam – Alle Editionen werden eine besondere Sammlung digitaler Bildschirmhintergründe enthalten. VorbestellerInnen erhalten ebenfalls eine digitale Kopie des Mini-Soundtracks.

Der Mini-Soundtrack enthält drei Tracks von Disc 1 des Soundtracks der White Snow Edition: „Hills of Radiant Wind“, „Song of the Ancients“, und „Kainé“. NieR Replicant ver.1.22474487139… erscheint am 23. April 2021 für PlayStation 4, Xbox One und PCs (Steam).

Der neue Trailer zu den neuen Inhalten

Live-Action-Werbespot

Bildmaterial: NieR Replicant ver. 1.22474487139…, Square Enix, Toylogic

1 Kommentar

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.