Summoners War: Sky Arena
Mobil News PC PS4

Genshin Impact: Rosaria stellt all ihre Fähigkeiten unter Beweis

Das Windbumen-Festival ist zwar vorüber, aber für viele Fans von Genshin Impact beginnt jetzt erst die große neue Herausforderung! Rosaria ist nun verfügbar und natürlich ist es nicht so einfach, sie zu erhalten. Ein neuer Trailer stellt euch nun noch einmal ihre Fähigkeiten im Detail vor.

Ihre Synchronsprecherin ist Elizabeth Maxwell, die bereits Charakteren wie Sae Niijima (Persona 5) oder Urbose (Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung) ihre Stimme lieh.

Eine merkwürdige Ordensschwester, die vielleicht so aussieht, aber sich überhaupt nicht so verhält wie eine. Sie ist kühl und gerissen, eine wirklich gefährliche Frau. Niemand weiß, wo sie sich gerade aufhält, und sie geht ohne Worte des Abschieds. Sie hat eine Bestimmung, aber die Leute verstehen nicht ganz, welche…

Neue, zauberhafte Musik

Darüber hinaus hat miHoYo ein neues Mini-Album bei YouTube veröffentlicht, mit dem ihr einmal mehr in die schöne Musiklandschaft des Spiels eintauchen könnt. Diesmal lauscht ihr mit Tartaglia und Childe einigen Stücken aus verschiedenen Regionen, Mondstadt, Drachengrat sowie Liyue. Außerdem ist der „Drachengrat“-Soundtrack zu Genshin Impact mit über 17 Stücken jetzt bei Spotify, Apple Music und YouTube erhältlich.

Die PS5-Version soll noch im Frühling erscheinen und 4K-Auflösung, verbesserte Texturen und schnellere Ladezeiten bieten. Alle Vorzüge also, welche die „nächste Generation“ eben zu bieten hat. Zur ebenfalls bereits angekündigten Version für Nintendo Switch gibt es leider noch keine neuen Details.

Im Detail: Rosaria

Neue EP: A Warriors Far From Home

Bildmaterial: Genshin Impact, miHoYo

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!