Summoners War: Sky Arena
News PS4 PS5

Where the Heart Leads führt Metroid-Prime-Veteranen auf ganz neue Wege

Habt ihr den Indie Day von PlayStation bemerkt? Dafür müsst ihr schon besonders aufmerksam gewesen sein. Es handelte sich um eine Serie an Artikeln, die Sony in dieser Woche im PlayStation Blog veröffentlicht hat.

Da es die Spiele durchaus verdient haben, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, sei an dieser Stelle noch einmal auf alle Ankündigungen beim Indie Day verwiesen.

Stellvertretend bekommt bei uns heute Where the Heart Leads noch ein wenig Spotlight. Bei dem Spiel handelt es sich um ein narratives Abenteuer einiger Metroid-Prime-Veteranen. Mit Where the Heart Leads gehen sie also ganz neue Wege. Vielleicht Wege, auf die sie ihr Herz führte…

Als Ehemann und Vater Whit Anderson in ein Erdloch hinabsteigt, um den Familienhund zu retten, begibt er sich unwissentlich auf eine Reise durch die Zeit. Plötzlich ist Whit von Visionen aus seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft umgeben und entdeckt, dass er sie ändern kann, was den Verlauf seines Lebens und die Leben Anderer für immer verändert.

Das ist die Ausgangslage. Das Spiel handelt von Beziehungen, die sich über ein ganzes Leben erstrecken. Ihr trefft Entscheidungen, welche die Welt verändern. Auf der Erzählung liegt dabei der Fokus. Im PlayStation Blog erklärt man euch noch ein wenig mehr darüber, welche Pfade das Spiel nach euren Entscheidungen nimmt.

Where the Heart Leads erscheint am 13. Juli 2021 für PS4 und PS5.

Bildmaterial: Where the Heart Leads, Armature Studio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!