Summoners War: Sky Arena
News PS4 PS5 SWI

The Binding of Isaac: Repentance tritt seine Reise auf Konsolen an

The Binding of Isaac: Repentance wird am 31. März 2021 zunächst für PC-Steam erscheint. Das ist bereits eine ganze Weile bekannt. Wie die konkreten Pläne für Konsolen aussehen, wussten wir aber bisher nicht. Publisher Nicalis hat hier nun nachgebessert.

Im dritten Quartal 2021 wird Repentance für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen. Für Nintendo Switch und PlayStation 5 ist dabei auch eine physische Veröffentlichung geplant. Und was ist mit Xbox, werdet ihr fragen? Die bisherigen Inhalte sind eigentlich auch für die Microsoft-Konsole erschienen.

Die neue große Erweiterung wird zahlreiche neue Gegenstände, viele neue Gegner und Bosse, Tausende neue Räume und neue spielbare Charaktere bieten. Genauer möchte man auf die neuen Inhalte gar nicht eingehen, um die Überraschung für die Fans zu wahren.

Laut Nicalis ist die Erweiterung eigentlich viel zu groß, um nur eine Erweiterung zu sein. Macher Edmund McMillen beschreibt Repentance als die beste Version von Isaac. Gleichzeitig wird es auch der letzte DLC zu The Binding of Isaac sein.

Bildmaterial: The Binding of Isaac, Nicalis

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!