Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Ova Magica: Farm-Leben mit Monsterzucht spielt Finanzierungsziel 12-fach ein

Die Kickstarter-Kampagne zu Ova Magica ist inzwischen beendet und hat beeindruckende 1290 % des ursprünglichen Finanzierungsziels eingespielt. Oder anders: weit über das 12-fache des Ziels von 20.000 Euro. Damit stehen dem Projekt über 258.000 Euro zur Verfügung. Jetzt können Publisher Top Hat Studios und Entwickler ClaudiaTheDev also richtig durchstarten. Alle Stretch-Goals hat das Projekt erreicht, die da wären:

Ova Magica kombiniert die klassische Bauernhof-Simulation mit Monster-Sammelspaß. Namentlich inspiriert sieht man sich von Stardew Valley, Grandia, Jade Cocoon, Pokémon, Slime Rancher und Story of Seasons. Allerhand also! Erscheinen soll der Titel erst 2022, dann allerdings für PCs via Steam, PlayStation 4, PlayStation 5, Switch, Xbox One und Xbox Series X.

Neben dem Anbau von Nutzpflanzen und Obstbäumen müsst ihr euch um kleine Blobs kümmern. Durch den Anbau von hochqualitativen Früchten könnt ihr schmackhaftes Futter für eure Blobs herstellen. Ihr könnt zudem eure eigenen Blobs heranzüchten, die für Kämpfe gegen andere Blobs trainiert werden können.

Dabei könnt ihr durch das Kreuzzüchten einzigartige Kombinationen erhalten. Anders als in anderen Spielen erhalten Blobs keine Erfahrungspunkte nach einem Kampf. Nur durch das Füttern und Pflegen werden sie stärker und erhalten spezielle Fähigkeiten für den Kampf.

Süße Blobs und hartes Bauernhofleben in Ova Magica

Eure Blobs sind nicht nur süß, sondern auch nützlich und können euch bei der Farmarbeit helfen. Doch nur mit euren Blobs an eurer Seite wird es ziemlich einsam, deshalb könnt ihr euch natürlich nach der Liebe eures Lebens umsehen und Beziehungen zu verschiedenen Charakteren aufbauen. Durch das Reden, Kämpfen und Geschenke geben könnt ihr Freundschaften erhöhen und so neue Events, Orte und mehr freischalten.

Ihr könnt gegen andere Trainer und wilde Blobs kämpfen. Dabei erwartet euch ein strategisches Active-Time-Battle-System, bei dem euch Angriffe in der ATB-Leiste zurückwerfen und sogar die aktuelle Aktion abbrechen können. So solltet ihr stets gut überlegen, wann es Zeit ist, sich zu verteidigen und einen Angriff zu starten. Durch den Einsatz des richtigen Fertigkeitstyps könnt ihr elementare Vorteile nutzen.

Neben dem Fischen, Fangen von Käfern und Kochen könnt ihr eure eigenen Items an der Werkbank herstellen oder gefährliche Labyrinthe erkunden, in denen Eier und seltene Schätze versteckt sind. Diese Dungeons ändern sich jedes Mal, wenn sie betreten werden. Am Ende bewacht ein starker Blob-Boss die seltenen Eier.

Bildmaterial: Ova Magica, Top Hat Studios, ClaudiaTheDev

6 Kommentare

  1. Uff, ja, sieht ein wenig nach Playmobil trifft Lego ohne Noppen aus. Die Anime-Sachen finde ich hübsch, der Rest sieht eigentlich, großes eigentlich, ganz okay aus, wenn es denn nicht alles so 90 Grad wäre. Das wirkt zu unnatürlich und sehr steril.

    Und ja, es gibt zu viele Games dieser Art im Moment. Stardew Valley hat den Hype ins Rollen gebracht, nachdem Harvest Moon jahrzehntelang eher ein kleines Nischenspiel war. Selbst Animal Crossing ist erst durch Harvest Moon jetzt so unglaublich durchgestartet.

    Hmm, na ja, ich habe mich mit My Time at Portia eingedeckt und bin damit in dem Genre bedient und brauche da auch nicht mehr. Da müsste schon was außergewöhnliches kommen. Vor allem dann aber endlich auch mal vernünftige Grafik bieten und nicht diesen "Kinderkram" :D .
  2. Das sieht schon sehr nett aus. Ich mochte die Slimes aus Slime Rancher, da sagt es mir gleich zu das man sich so offensichtlich hat davon inspirieren lassen. Ich werde mir das definitiv mal vormerken.
  3. Wo gerade Slime Rancher genannt wird, das spielt sich ja doch etwas anders und da sehen die Schleime auch schön süß designt aus. Da würde ich eher dieses Game spielen. Könnte ich eigentlich wirklich mal, habe aktuell nur weniger Lust wegen einem Game vorm PC zu sitzen.
  4. Mahiro schrieb:

    Wo gerade Slöime Rancher genannt wird, das spielt sich ja doch etwas anders und da sehen die Schleime auch schön süß designt aus. Da würde ich eher dieses Game spielen. Könnte ich eigentlich wirklich mal, habe aktuell nur weniger Lust wegen einem Game vorm PC zu sitzen.

    Das gibt es auch für Xbox One und Playstation 4. Bei der Switch bin ich mir nicht sicher.

    Ich kann Slime Rancher nur empfehlen. Es ist zwar ziemlich simpel gehalten, aber sonst ein echt schönes Spiel.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.