Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 PS5

Oddworld: Soulstorm stellt Sammler vor eine Entscheidung

Bei der Future Games Show hat Oddworld Inhabitants einen neuen Trailer zum kommenden Oddworld: Soulstorm veröffentlicht. In fünf Minuten seht ihr dabei allerhand Gameplay und könnt euch ein gutes Bild vom neuen Oddworld-Abenteuer machen.

Vor einigen Wochen erreichte uns die frohe Botschaft, dass Oddworld: Soulstorm schon zur Veröffentlichung am 6. April 2021 bei PlayStation Plus für Abonnenten des Service ohne zusätzliche Kosten spielbar sein wird. Das ist natürlich klasse.

Sammler haben natürlich lieber eine physische Version. Und die wird es ebenfalls geben, wie man heute ankündigte. Ohne zusätzliche Kosten digital spielen oder doch lieber Geld für die Regalversion hinlegen? Oder beides? Nicht einfach. Allerdings erscheint die physische Version auch erst am 6. Juli 2021.

Die physische Version erscheint in drei Varianten für PlayStation 5 und PS4. Neben einer Standardversion gibt es auch die Day One Oddition (puh) sowie die Collector’s Oddition (wow) bei teilnehmenden Händlern.

Abe rettet mal wieder sein Volk

Wieder einmal muss Abe sein Volk aus der Sklaverei retten und dabei die Unterdrücker, Fallen und weitere Gefahren für seine Gefährten umgehen. Auch der Serien-typische schwarze Humor darf da natürlich nicht fehlen.

Zudem werden unterschiedliche Herangehensweisen versprochen, um den Wiederspielwert zu erhöhen. Hinzu kommen leichte RPG-Elemente, Leaderboards, Trophäen und ein Fortschrittssystem. Oddworld: Soulstorm ist der zweite Teil einer Quintologie, wobei Oddworld: New ’n‘ Tasty als HD-Remake von Oddworld: Abe’s Oddysee den Anfang machte.

Der neue Gameplay-Trailer zu Oddworld: Soulstorm

Bildmaterial: Oddworld: Soulstorm, Oddworld Inhabitants

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!