Summoners War: Sky Arena
News SWI

Monster Hunter Rise: Japanischer Arbeitgeber gibt allen Angestellten einen Tag frei

Habt ihr schon mal Urlaub genommen, wenn euer Lieblingsspiel erschienen ist? Dann möchtet ihr vielleicht beim japanischen VR-Entwickler Mark-on arbeiten. Man kennt das schon von großen Dragon-Quest-Veröffentlichungen vor vielen Jahren und auch die Monster-Hunter-Serie gehört inzwischen dazu. In Japan sind Veröffentlichungen dieser Serien quasi Feiertage. Es nehmen unzählige Menschen Urlaub, um zum Veröffentlichungstag spielen zu können.

Arbeitgeber Mark-on kommt seinen Angestellten aber zuvor. Dort haben für den 26. März so viele Angestellte Urlaub eingereicht, dass der CEO kurzerhand allen freigegeben hat. Er hat den Tag zum „Monster Hunter Holiday“ erklärt, wie die HuffPost Japan (übersetzt von The Verge) berichtet.

Gilt aber nicht für die Führungsetage

Man möchte meinen, er sei wohl auch großer Monster-Hunter-Fan. Aber der Urlaubstag gilt nur Angestellten, nicht der Führungsetage. Bei Twitter reagierte CEO Jack Masaki auf die vielen westlichen Berichte zu seiner Entscheidung. „Ist doch klar. Spiele bieten mit die besten Inhalte. Unsere Mitarbeiter werden ein großartiges Wochenende haben.“

Unseren Test zu Monster Hunter Rise findet ihr bereits hier. Monster Hunter Rise erscheint am 26. März 2021 für Nintendo Switch. Am selben Tag gibt es neben einer speziellen Konsole auch noch den Pro Controller im Rise-Design. Die Collector’s Edition ist derzeit vergriffen.

Für PCs erscheint das Spiel im nächsten Jahr.

Bildmaterial: Monster Hunter Rise, Capcom

1 Kommentar

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.