Summoners War: Sky Arena
Mobil News PC PS4 SWI

Laid-Back Camp -Virtual- Lake Motosu nimmt euch auf einen entspannten Ausflug zum Fuji

Entspannte Solo-Campingtrips mit leckerem Essen im tiefsten Winter: Genau das bietet euch der Manga Laid-Back Camp. Momentan läuft die zweite Staffel der Anime-Adaption im japanischen Fernsehen. Fans dürfen sich nun auf etwas Besonderes freuen: Entwicklerstudio Gemdrops hat ein passendes Videospiel angekündigt!

Laid-Back Camp -Virtual- Lake Motosu soll sowohl mit als auch ohne VR-Ausstattung spielbar sein und euch auf einen entspannten Ausflug zum Fuji mitnehmen. Das Spiel ist ab heute für PlayStation 4, Nintendo Switch, PCs via Steam und Mobilgeräte erhältlich und kostet 20,99 Euro.

Das erwartet euch beim Campingausflug

Mit von der Partie sind die beiden Oberschülerinnen Nadeshiko und Rin. Am Motosu-See spielt ihr Nadeshiko, am Fumoto-Campingplatz dagegen Rin. Der Fumoto-See ist noch nicht Teil der „Lake Motosu“-Veröffentlichung. Die Ausflüge sollen jeweils eine Spieldauer einer Anime-Episode haben, also etwa 20 Minuten, und unterschiedliche Situationen mit sich bringen. Dabei könnt ihr wunderschöne Sonnenuntergänge beim entspannten Abendessen genießen.

Wer eine VR-Ausrüstung besitzt, sollte von dieser Gebrauch machen. Alle verfügbaren Versionen des Spiels sind nämlich darauf ausgelegt, lassen sich aber auch ohne spielen. Das Spiel hat eine japanische Sprachausgabe, der Text ist dafür auch auf Englisch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht), Koreanisch und Französisch verfügbar.

Der neue Trailer zum Spiel

via Gematsu, Bildmaterial: Laid-Back Camp -Virtual- Lake Motosu, Gemdrops

1 Kommentar

  1. Hatte dazu bereits drei Trailer ohne Untertitel gesehen und war gespannt, weil es eben auch für Mobile erscheint. Habe es zumindest gerade nicht im Google Play Store finden können, bei 21€ bin ich mir auch nicht so sicher, ob mir das wert ist.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.