Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Dynasty Warriors 9 Empires erscheint nicht mehr in diesem Frühjahr

Auf der Tokyo Game Show 2020 Online hatten Koei Tecmo und der Entwickler Omega Force Dynasty Warriors 9 Empires für PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series und PC-Steam angekündigt. Die weltweite Veröffentlichung war im letzten September noch für Anfang 2021 geplant, seither gab es aber keine Neuigkeiten mehr zum Projekt. Wer also darauf gewartet hat, dürfte über die Verschiebungsmeldung nicht sonderlich überrascht sein.

Man braucht noch mehr Zeit

Für die Verzögerung entschuldigt man sich bei den Fans und bedankt sich für die Unterstützung. Die Gründe legt man nicht im Detail dar, versichert aber, dass man hart am Spiel arbeite. Und damit nun offenbar nicht wie geplant vorangekommen ist. Als kleine Entschädigung gibt es ein erstes Bild aus dem Eröffnungsfilm (siehe Artikelbild). Einen neuen Veröffentlichungszeitraum hat man jedoch noch nicht.

Massenschlachten und Strategie

In Dynasty Warriors 9 Empires geht es natürlich um die Vorherrschaft im historischen China. Neben der bewährten Musou-Action spielt jedoch auch Strategie und Diplomatie eine große Rolle. Es wird wichtig sein, strategische Punkte auf der Karte einzunehmen, beispielsweise können Festungen belagert werden. Gegnerische Truppen können aber natürlich auch direkt attackiert werden. Diplomatische Beziehungen sind jedoch ebenfalls essentiell. Den Open-World-Ansatz aus Dynasty Warriors 9 wird man im Empires-Ableger jedoch nicht weiter verfolgen.

Der bisher einzige Teaser-Trailer zu Dynasty Warriors 9 Empires

via Gematsu, Dynasty Warriors 9 Empires, Koei Tecmo / Omega Force

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!