Summoners War: Sky Arena
Branche News

Deutsche Verkaufscharts: Bravely Default II und Persona 5 Strikers steigen ein

Eine interessante letzte Woche liegt hinter uns. Unter anderem Persona 5 Strikers und Bravely Default II sind erschienen – wie sind diese beiden Japano-Games also in den deutschen Verkaufscharts eingestiegen? GfK Entertainment liefert die Antwort, wenn natürlich auch nicht in absoluten Zahlen.

Bravely Default II steigt in den Switch-Rankings auf dem vierten Platz ein. An Super Mario 3D World + Bowser‘s Fury und den beiden Dauerbrennern Mario Kart 8 Deluxe und Animal Crossing: New Horizons ist kein Vorbeikommen für das klassische JRPG.

Persona 5 Strikers kann nur auf Platz 8 der PS4-Hitliste eingreifen, wo es in den Switch-Charts landet, hat GfK leider nicht übermittelt. In den PS4-Rankings geben GTA V und Assassin’s Creed Valhalla ganz oben den Ton an. In den Xbox-One-Charts verteidigt GTA V ebenfalls die Spitze, hier vor Call of Duty: Black Ops – Cold War.

In den Next-Gen-Charts ändert sich an der Spitze auch nichts. Demon’s Souls holt die PS5-Krone vor Marvel’s Spider-Man: Miles Morales. Und Call of Duty: Black Ops – Cold War ballert sich vor HITMAN 3 in den Xbox-Series-Charts ins Ziel.

via GfK Entertainment, Bildmaterial: Persona 5 Strikers, Atlus, Koei Tecmo, Omega Force

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!