Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 XBO

Biomutant: Das postapokalyptische „Wung-Fu-RPG“ rückt langsam näher

Lange war es still um Biomutant, bis THQ dem Spiel zu Beginn des Jahres einen konkreten Veröffentlichungstermin spendierte. Am 25. Mai 2021 erscheint das postapokalyptische „Wung-Fu-RPG“ für PCs, PlayStation 4 und Xbox One. Nun, zwei Monate vor dem Launch, schiebt man einen brandneuen Trailer nach. Er konzentriert sich vor allem auf das Gameplay.

Gleichermaßen stellte man einen Vorbestellerbonus vor, den DLC „Der Söldner“. Ein spielbarer Charakter, der zum Spielstart nur wählbar ist, wenn man den DLC besitzt.

Der Söldner bietet eine einzigartige Kombination von Perks und hat beidhändigen Kampf als Start-Fähigkeit und ist passend dazu mit einer Art klassischen Katana und dem kürzeren Wakizashi-Schwert ausgerüstet, wenn man Begriffe aus unserer Welt verwenden würde. Ganz einfach gesagt, lässt der Söldner die SpielerInnen die Welt von Biomutant im klassischen Samurai-Look bereisen.

Die Söldner-Klasse ist in allen digitalen Vorbestellungen enthalten und ebenso Bestandteil der Collector’s Edition und der Atomic Edition von Biomutant. Die Standardversion enthält den Bonus nicht. Der DLC soll nach der Veröffentlichung aber auch einzeln angeboten werden.

Die Collector’s Edition könnt ihr euch jetzt ebenso schon vorbestellen* wie die Biomutant Atomic Edition für atomare 399,99 Euro*. Ja, was ist denn da drin, werdet ihr fragen. Neben unaufgeregten Boni wie einem Mousepad und einem T-Shirt gibt es auch ein ziemlich großes und sehr detailliertes Diorama.

Biomutant selbst ist weniger starr, denn es spielt in einer offenen Welt mit einem „einzigartigen Martial-Arts-Kampfsystem“, das euch Nahkampf, Schießen und Mutationsangriffe kombinieren lässt. Aber ein Trailer sagt bekanntlich mehr als tausend Worte.

Bildmaterial: Biomutant, THQ Nordic, Experiment 101

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!