Summoners War: Sky Arena
News PS4

Turok und Turok 2: Seeds of Evil sind jetzt für PlayStation 4 erhältlich

Die beiden Klassiker Turok und Turok 2: Seeds of Evil sind jetzt auch für PlayStation 4 erhältlich. Die beiden N64-Klassiker waren in der Vergangenheit bereits für Switch, Xbox One und PCs veröffentlicht worden. In unserer Liste der Nintendo-64-Games, die auf aktuellen Plattformen spielbar sind, kann die PS4 ihr spärliches Line-up so ein wenig aufbessern.

Gleichzeitig bekam die Switch-Version auch ein Update, das nun auch auf Nintendos mobiler Konsole einen Online-Mehrspielermodus ermöglicht. Auch die deutsche Sprachausgabe ist nun verfügbar. Die Portierungen stammen von Nightdive Studios.

1997 und in den Folgejahren hat Turok mit einer großen 3D-Welt und riesigen Dinosauriern viele SpielerInnen begeistert. Es gab viel zu entdecken – und eine Vielzahl an Waffen. Im ersten Teil findet sich der zeitreisende Krieger Turok in einem von Konflikten gebeutelten, wilden Land wieder.

Im zweiten Teil geht es ähnlich weiter, aber der Hintergrund ist ein anderer. Nach dem Sieg über den Campaigner wirft Turok das Chronozepter in einen Vulkan, um es zu zerstören. Doch leider ruft die Detonation eine noch tödlichere Macht auf den Plan – den Primagen.

via Gematsu, Bildmaterial: Turok, Nightdive Studios

1 Kommentar

  1. Gibt es eigentlich den Editor, den die Steamversion von Turok 1 haben soll? Auf PC gab es diesen nicht mal in der GOG-Version.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.