Summoners War: Sky Arena
Arcade News

Mobile Suit Gundam Extreme VS. 2 XBOOST: Mecha-Schlachten ab dem 10. März in Japan

Neue Mecha-Action im Anflug: Am 10. März soll Mobile Suit Gundam Extreme VS. 2 XBOOST in japanischen Arcade-Hallen an den Start gehen. Publisher und Entwickler Bandai Namco warnte trotz festen Termins aber vor möglichen Verschiebungen und gab als Grund die anhaltende COVID-19-Pandemie an.

Der aktuellste Kampf der Titanen in der Mobile-Suit-Gundam-Extreme-VS.-Reihe soll neben neuen Kampfanzügen auch brandneue Kampfsysteme im Gepäck haben. Mit einer Reihe neuer Videos möchte Bandai Namco Fans vorab schon einmal auf die Gefechte der Metallriesen heiß machen.

Dabei gab es neben einem kurzen Trailer auch das Opening des Spiels zu sehen. Hierfür hat die japanische Metalcore-Band Crossfaith einen Song mit dem Titel „Redzone“ beigesteuert, den SpielerInnen auch als Hintergrundmusik für das Kampfgetümmel im Spiel einstellen können. Außerdem gibt es für Fans eine Nachricht der Band sowie einen einstündigen Livestream.

Wer es aufgrund der globalen Pandemie aktuell nicht bis nach Japan schafft, um dort eine lokale Arcade-Halle aufzusuchen, aber trotzdem nicht auf geballte Mecha-Action verzichten will, sollte einen Blick auf den PlayStation-4-Port von Mobile Suit Gundam Extreme VS. Maxiboost ON werfen. Der erschien bei uns nämlich im Juli letzten Jahres.

Opening des Spiels

Kurzer Trailer

Nachricht der Band Crossfaith

Der komplette Livestream

via Gematsu, Bildmaterial: Mobile Suit Gundam Extreme VS. 2 XBOOST, Bandai Namco

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!