News PC XBX

The Medium hält euch ab dem 10. Dezember den Spiegel vor

Bloober Team hat mit dem 10. Dezember den konkreten Veröffentlichungstermin des Psycho-Horror-Games The Medium bekannt gegeben. Dann erscheint das Spiel der Macher von Layers of Fear und Observer für Xbox Series sowie PCs im Epic Games Store*, bei Steam und für Windows PCs. Ein neuer Trailer gewährt euch heute außerdem Einblicke in die Spiegelwelten des Spiels. Sie sind zentrales Spiel- und Gameplay-Element und inspiriert von den Werken von Zdzisław Beksiński.

Mit dem patentierten „Dual-Reality-Gameplay“ und den Spiegelwelten werden SpielerInnen gleichzeitig zwei Welten erkunden: eine physische Welt und eine Geisterwelt. SpielerInnen schlüpfen in die Rolle des von Visionen heimgesuchten Mediums Marianne, deren Fähigkeiten es ihr erlauben, in zwei Welten zu leben und mit ihnen zu interagieren.

Den schaurigen Soundtrack steuert der legendäre Akira Yamaoka (Silent Hill) unter Mitwirkung von Arkadiusz Reikowski (Bloober Team) bei. Ein erstes Stück daraus kann übrigens aktuell kostenlos bei Steam angehört werden.

Bildmaterial: The Medium, Bloober Team

4 Kommentare

  1. hm wenns über Steam kommt werde ich wohl da zuschlagen, die Maschine sollte kräftig genug sein. ^^ Ob das für meine Furchlosigkeit gilt...ich bezweifle es. xD
  2. Ist einer der Titel, die mich bisher am meisten für neue Generation interessieren! (die zeitnah erscheinen) finds auch nice, dass im Game pass enthalten!
  3. Großartig :) das es auch auf dem PC erscheint. Habe das Game seit Beginn auf dem Radar will mir aber keine Xbox dafür kaufen müssen...ist quasi der Silent Hills "Ersatz" für mich, da Konami anscheinend nichts zustande bekommt bezüglich der Silent Hill Reihe... aber wen wunderts...
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.