News PS4 SWI

Keine Spur der westlichen Versionen von Persona 5 Scramble im neuen Geschäftsbericht von Koei Tecmo

Im Juli berichteten wir zuletzt von Koei Tecmos Plänen, Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers für eine westliche Veröffentlichung zu lokalisieren. Eine neue Entwicklung dürfte die Hoffnungen vieler Persona-Fans jedoch wieder dämpfen. Im aktuellen Geschäftsbericht (PDF) des Unternehmens taucht der Titel nicht mehr wie noch in Vergangenheit auf.

Die westliche Veröffentlichung bleibt ungewiss

Im Geschäftsbericht zum gesamten Fiskaljahr 2019 (PDF) nannte man den Titel etwa noch explizit. Gleiches gilt für den Geschäftsbericht zum ersten Quartal des Fiskaljahrs 2020, welcher kürzlich jedoch durch eine überarbeitete Version (PDF) ersetzt wurde. In dieser erhalten die westlichen Veröffentlichungen von Persona 5 Scramble auch keine Erwähnung mehr.

Der aktuelle Geschäftsbericht konzentriert sich stattdessen auf die baldige Veröffentlichung von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, das am 20. November 2020 weltweit erscheinen soll. Ferner geht er auf Atelier Ryza 2, Dynasty Warriors 9: Empires, die Erweiterung von Romance of the Three Kingdoms XIV und den neuen DLC zu Nioh 2 ein. Alle Titel sollen bis zum Ende des Fiskaljahrs erscheinen, das zum März 2021 endet.

Was bedeutet das nun für die westlichen Veröffentlichungen von Persona 5 Scramble? Im ungünstigsten Falle, dass die Phantomdiebe hierzulande nicht zurückkehren. Wahrscheinlicher aber gestaltet sich der Umstand, dass Koei Tecmo schlichtweg die Prioritäten verlagert hat. Das würde bedeuten, dass sich Scramble auf frühestens April 2021 verschiebt. Vor Ende des aktuellen Fiskaljahrs ist in jedem Fall aber nicht mehr mit dem Titel zu rechnen.

Eine neue Geschichte nach Persona 5

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erzählt eine neue Geschichte, die nach Persona 5 spielt. Konkret ist ein halbes Jahr nach dem Ende von Persona 5 vergangen und für die Phantomdiebe geht es in den verdienten Sommerurlaub. Aber auch da herrscht keine Ruhe! Überall in Japan ereignen sich seltsame Begebenheiten. Sind etwa die Paläste, die Gedankenwelten verdorbener Erwachsener, zurück? Die Phantomdiebe nehmen sich jedenfalls der Sache an.

Scramble tauscht die rundenbasierten Kämpfe kurzerhand gegen actionreiches Musou-Gameplay ein und entsteht folgerichtig durch das Koei-Tecmo-Studio Omega Force. Atlus fungiert als Publisher. Der Titel erschien ursprünglich für PlayStation 4 und Nintendo Switch am 20. Februar 2020 in Japan.

via Siliconera, Bildmaterial: Persona 5 Scramble, Atlus / Koei Tecmo, Omega Force

3 Kommentare

  1. Ich hoffe das es sich wirklich nur verschiebt, ins nächste Fiskaljahr! Wäre echt schade, wenn es nicht lokalisiert wird. Wir bekommen zwar mit Hyrule Warriors 2 dieses Jahr noch einen Ableger einer Serie /Adaption mit Musou-Gameplay, hätte das ganze aber gern im Persona 5 Universum gesehen.
  2. Da es nie für den Westen offiziell angekündigt wurde, kann man sich hier nicht einmal wirklich beschweren. Der Titel wurde einmal in einer Atlus-Umfrage erwähnt und dann in dem Finanzbericht von Koei Tecmo. Aber eine offizielle Bestätigung gab es halt nie.

    Ich frage mich nur, wieso man dieses Momentum hier nicht mitnimmt. Persona 5 Royal hat sich ja jetzt nochmal fantastisch verkauft, da fragt man sich doch, wieso man die offizielle Fortsetzung nicht zeitig zu uns bringt? Wenn Koei Tecmo ausgelastet ist, warum übernimmt dann nicht Atlus/SEGA selbst die Lokalisierung? Da kommen viele Fragen auf. Aber überraschen sollte die Herangehensweise bei solchen Top-Titeln auch nicht. Der japanische Markt wird immer die oberste Priorität haben und auf 13 Sentinels mussten wir ja nun auch knapp 1 Jahr warten.
  3. Koei scheint wahrscheinlich einen anderen Weg zu gehen als Gust ^^
    Der eine wirft eine PS5 Version raus und bringt seinen Titel nur auf der PS4, der andere wird wohl seine PS4 Version sein lassen für den Westen und es direkt auf die PS5 bringen
    Die Switch Version ist der Verlierer, die darf warten bis die PS5 Version erscheint

    Und wenn nicht, dann halt nicht.....hab bis heute auch kein P5R gespielt aus Prinzip und wenn ich das überlebt habe, überlebe ich das auch hier ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.