News SWI

Café Enchanté eröffnet am 5. November 2020 seine Pforten

Vor einem knappen Jahr berichteten wir darüber, dass die Otome-Visual-Novel Café Enchanté 2020 auch im Westen erscheinen soll. Nun ließ Publisher Aksys Games die Katze aus dem Sack und verriet, dass der Titel am 5. November 2020 für Nintendo Switch erscheinen wird. In Japan erschien der Titel bereits am 10. Oktober 2019.

Mystische Wesen aus zahlreichen Welten in Café Enchanté

In Café Enchanté folgen wir der jungen Kotone, die das Café ihres Großvaters in Tokyo erbt, welches einige Geheimnisse beherbergt. Das nach außen hin ganz gewöhnlich wirkende Café fungiert nämlich als Treffpunkt für zahlreiche Wesen aus verschiedenen mystischen Welten. So trefft ihr auf den König der Dämonen, humanoide Biester, gefallene Engel und viele mehr.

Solltet auch ihr daran interessiert sein, euer eigenes, mystisches Kaffeehaus zu führen, könnt ihr bereits Café Enchanté über Amazon vorbestellen*.

Bildmaterial: Café Enchanté, Aksys Games, Idea Factory, Design Factory / Otomate

1 Kommentar

  1. Ich versteh nicht, wieso man die Otome-Games immer so nah beieinander released und dann hingegen 10 Monate wieder gar nichts kommt. Da kommt man erst gar nicht recht nach, und dann ist wieder Flaute. Macht Aksys schon seit Jahren so, mit Ausnahme der Fandisks zu Collar x Malice und Code Realize...

    Na ja, dieses hier interessiert mich so gar nicht. Mag dieses Dämonen/Mischwesen-Zeugs gar nicht. Fand diesen Vampir-Kram in Hakuoki schon sehr überflüssig. Werds wohl auslassen, obwohl ich ein Otome Game ab und zu immer gern mal lese...
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.