News PS4 SWI

Shantae and the Seven Sirens bekommt eine Handelsversion spendiert

Gibts ja schon, werdet ihr sagen. Limited Run Games hat bereits eine Handelsversion zu Shantae and the Seven Sirens im Sortiment und wird diese planmäßig im Oktober veröffentlichen. Wenn ihr die Vorbestellmarke verpasst habt, wars das allerdings. Außerdem… ist diese Veröffentlichung natürlich limitiert. Nicht limitiert ist die kommende Veröffentlichung des Spiels in Asien. Und auch dort gibts einen Datenträger und englische Texte.

Auf die Asia-Version von Shantae and the Seven Sirens müsst ihr dabei nicht einmal länger warten, denn die Veröffentlichung ist für den 29. Oktober geplant. Als Plattformen stehen euch Nintendo Switch und PlayStation 4 zur Wahl und importieren könnt ihr zum Beispiel bei Play-Asia.

Derzeit gibts für diese Bestellung übrigens Double-Coins bei Play-Asia. Digital ist Shantae and the Seven Sirens inzwischen neben Nintendo Switch und PlayStation 4 auch für Xbox One, PCs und Mobilgeräte erhältlich.

Ärger im Paradies

zu Play-Asia*

Das bauchtanzende, zur Hälfte von Flaschengeistern abstammende Mädchen Shantae wird auf eine tropische Insel geschickt, wo sie und ihre Freunde anderen Halb-Flaschengeistern begegnen. Doch der Ärger im Paradies ist vorprogrammiert, denn die Insel beherbergt finstere Geheimnisse.

Während Shantae in diese Geheimnisse verwickelt wird, muss sie ihre brandneuen Tanzfähigkeiten und Fusionsmagie zur sofortigen Transformation nutzen, um die offene Spielwelt zu erkunden. Dabei erwarten sie mehrere Städte, tückische Labyrinthe und fiese Bosse.

Bildmaterial: Shantae and the Seven Sirens, WayForward

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!