News PS4 XBO

Crash Bandicoot 4: It’s About Time stellt Tawna vor

Im PlayStation Blog wurde heute Tawna Bandicoot als spielbarer Charakter in Crash Bandicoot 4: It’s About Time enthüllt. Sie verstärkt dabei die Truppe um Crash, Coco, Neo Cortex und Dingodile. Tawnas Design wurde dabei überarbeitet, sie stößt aus einer alternativen Dimension zu Crash und Coco, wo sie ihr eigenes Abenteuer erlebt. Tawna ist voller Leidenschaft und Ehrgeiz und bringt ihren ganz eigenen Spielstil mit. Sie ist nun selbst eine Abenteurerin und Heldin. Ein längeres Gameplay-Video von PlayStation Underground zeigt, wie sich Tawna konkret spielt.

Josh Nadelberg, Art Director bei Toys for Bob, führt weiter aus:

Neben ihrem neuen coolen Aussehen und der entscheidenden Rolle, die sie in der Geschichte spielt, haben wir ihr auch noch einen neuen Spielstil und ein starkes Move-Set verpasst. Jeder der drei neuen spielbaren Charaktere in Crash 4 zeichnet sich durch eine ganz eigene Art der Bewegungen und Interaktion mit der Welt aus. Dingodile nutzt sein Vakuum, um sich einen extra schwungvollen Sprung zu verschaffen, Neo Cortex hat einen Move zum besonders schnellen Vorankommen und Tawna ist da keine Ausnahme.

Tawna ist nicht nur genauso stark, wie sie aussieht, sondern hat auch noch die Fähigkeit, einen Mehrzweckhaken zu schießen, dank dem sie blitzschnell Ebenen durchqueren, Gegner angreifen und Kisten aus weiter Entfernung aufbrechen kann. Sie verfügt außerdem über einen verheerenden Bodenschlag-Angriff, Spin-Kicks und erreicht mit ihrem akrobatischen Wandsprung neue Höhen. Das Spiel durch Tawnas Augen zu erleben, fühlt sich dynamisch, fließend und erfrischend an. Der Präzision und Intensität, die Crash Bandicoot zu einem so einzigartigen Plattform-Erlebnis machen, bleiben wir natürlich treu.

Eine Demo für Vorbesteller

Wer sich Crash Bandicoot 4: It’s About Time digital für PlayStation 4 oder Xbox One vorbestellt, erhält bereits am 16. September Zugriff auf eine Demo zum Spiel. In zwei Level könnt ihr dann neben Crash auch als Neo Cortex spielen.

Direkter Nachfolger zu Crash 3

Crash Bandicoot 4: It’s About Time knüpft direkt an Crash Bandicoot 3: Warped aus dem Jahr 1998 an und führt den beliebten Beuteldachs und seine Gefährten in ein neues Abenteuer. In diesem gilt es, vier Quantum-Masken zu finden, um das Raum-Zeit-Kontinuum des gesamten Multiversums vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.

Crash Bandicoot 4: It’s About Time erscheint am 2. Oktober 2020 für PlayStation 4 und Xbox One. Ihr könnt euch den Titel bereits bei Amazon vorbestellen. Dort winkt euch als Vorbestellerbonus übrigens ein Crash-Jutebeutel*.

via Gematsu, Bildmaterial: Crash Bandicoot 4: It’s About Time, Activision / Toys for Bob

8 Kommentare

  1. Das Redesign macht ja Sinn, ist immerhin ihr alternatives Ich finde es eigentlich auch eigentlich nicht schlecht, die Persönlichkeit ist ansprechend und das restliche Design ist auch toll aber.....die Frisur geht überhaupt nicht <X

    Bin überhaupt kein Fan von diesen Trend weiblichen Charakteren diese Frisur zu geben
    Finde die im RL schon hässlich und in Videospielen erst recht ||
    Bevor ich mit so einer Frisur herumlaufe, rasiere ich mir lieber eine Glatze(wäre schade um mein Ponytail, aber lieber das als das HIER)
  2. ZeroTwo schrieb:

    Bin überhaupt kein Fan von diesen Trend weiblichen Charakteren diese Frisur zu geben
    Finde die im RL schon hässlich und in Videospielen erst recht
    Bevor ich mit so einer Frisur herumlaufe, rasiere ich mir lieber eine Glatze(wäre schade um mein Ponytail, aber lieber das als das HIER)
    Finde die auch absolut hässlich. Wenn man im Gegensatz zu mir noch mit flächendeckendem Haar gesegnet ist, soll man dieses auch zur Schau stellen und nicht kahle Stellen künstlich erzeugen.

    ZeroTwo schrieb:

    Das Redesign macht ja Sinn, ist immerhin ihr alternatives Ich finde es eigentlich auch eigentlich nicht schlecht, die Persönlichkeit ist ansprechend und das restliche Design ist auch toll
    Ich werde dir diesbezüglich Recht geben, sofern die original Tawna auch in irgendeiner Form vertreten ist. Ansonsten finde ich es meh, aus einer übersexualisierten Damsel in Distress eine taffe rebellische Frau zu machen. Hat so einen faden SJW Beigeschmack.

    Das heißt jetzt nicht, dass ein neuer Charakter, der diesen Archetyp erfüllt, unerwünscht ist bei mir, aber halt dass ich es schade finde, wenn ein "politisch inkorrekter" Charakter komplett umgekrempelt wird.
  3. Heldenpon Wippo schrieb:

    Ich werde dir diesbezüglich Recht geben, sofern die original Tawna auch in irgendeiner Form vertreten ist. Ansonsten finde ich es meh, aus einer übersexualisierten Damsel in Distress eine taffe rebellische Frau zu machen. Hat so einen faden SJW Beigeschmack.
    Sieh es mal so ^^
    Da in dieser alternativen Zeit Crash Tawna nicht retten konnte, musste sie auf sich selbst verlassen und ist deswegen zu dem geworden was sie ist.
    Ich würde das schon als interessanten und nachvollziehbaren Twist sehen.
    Das Tawna so kommt wie man sie kennt glaube ich nicht, weil storyrelevant ist sie ja nicht außer sie wurde in diese Zeit entführt (was ich auch wieder lustig finden würde, wenn die beiden aufeinander treffen würden ^^)
  4. Immer diese Sjws die unser schönes Gaming zerstören!!1! Ich hab mir mal die alte Tawna angesehen, und da gefällt mir der neue Look wesentlich besser. Einfach weitaus detaillierter und nicht so nichtssagend. Mag die Frisur auch nicht sonderlich, passt hier aber ganz gut. So im direkten Vergleich sieht Crash Bandicoot ja hier eher langweilig aus. ^^
    Ach muss unbedingt die alten Spiele mal nachholen, das sieht hier so spassig aus. :/
    Die Teile zuvor sind ja bekannt für den hohen Schwierigkeitsgrad, bin gespannt ob das heir auch so ist, wenn ich mir das so ansehe klingt das ja alles machbar. :)
  5. Macht mich vom Video her echt an das Spiel. Ein weiterer Titel den ich mal auf die Liste setze. Trotz kommender Next Generation kann man sich über eine Fülle an Hochkarätern die nächsten Monate nicht beklagen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.