News PC PS4 SWI XBO

Wie zu besten Virtua-Racing-Zeiten: Hotshot Racing erscheint im September

Das klingt nicht nur wie die 90er, das soll sich auch so anfühlen: Hotshot Racing. Entwickler Sumo Digital und Lucky Mountain Games haben mit dem 10. September nun einen Veröffentlichungstermin für ihren Arcade-Racer angekündigt, der sich an den Retro-Größen des Genres orientiert. 19,99 Euro wird Hotshot Racing in den digitalen Stores kosten.

Die Macher versprechen geschmeidige 60fps auf jeder Plattform, die da wären PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs. Schon zur Veröffentlichung wird Hotshot Racing im Xbox Game Pass zur Verfügung stehen. 16 Strecken will Hotshot Racing bieten, rund um die Welt sollen sie angesiedelt sein. Neben einem Einzelspielermodus wartet auch ein Mehrspielermodus, sowohl online und offline, darunter ein klassischer lokaler Vier-Spieler-Splitscreen-Modus.

Was sind eure Erinnerungen an Virtua Racing, SEGA Rally und Co.?

Neuer Trailer zu Hotshot Racing:

Bildmaterial: Hotshot Racing, Curve Digital / Sumo Digital, Lucky Mountain Games

1 Kommentar

  1. Nachdem mir Slipstream ans Herz gelegt wurde und ich damit überhaupt nichts anfangen konnte, interessieren mich solche Titel überhaupt nicht.

    Scheint gameplaytechnisch allerdings auch etwas anders zu sein. Die Vorbilder stammen ja auch aus einem anderen Jahrzehnt als Slipstream. Naja, ich konnte abseits von Mario Kart mich nie lange mit einem Racer beschäftigen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.